Senfkernöl

Neueste Studien besagen: Öle sind gesund. Doch die Vielfalt an Ölen ist überwältigend groß und nicht jedes Öl hält was es verspricht. Die Hauptursache dafür liegt in der Herstellung der Öle. Welche Rohstoffe werden verwendet und wie werden sie gepresst?

Bei der Pressung entsteht Wärme und ab einer gewissen Temperatur, dem Rauchpunkt gehen die wertvollen ungesättigten Fettsäuren der Öle verloren. Dem Körper dienen ungesättigte Fettsäuren unter anderem als Bestandteil der Zellmembranen und sorgen dafür, dass diese durchlässig und flexibel bleiben. Auch das Gehirn besteht zu großen Teilen aus Fett. Zudem wirken Sie nach neuesten Erkenntnissen positiv auf das Herz-Kreislaufsystem aus und das Risiko an einer Herz-Kreislauferkrankung zu erkranken wird kleiner.

Durch diese Information ist die Auswahl an Ölen nun zwar schon bedeutend kleiner worden, doch noch immer stellt sich die Frage welches Öl ist nun das richtige? Alexander Glogg aus dem Schweizer Zentrum für Basismedizin in Rorschacherberg spricht über Senfkernöl. Was hat es für Vorzüge und weshalb sollte es in die tägliche Ernährung miteingebunden werden? Hören sie selbst.

Zum Produkt
Weitere spannende Informationen erhalten Sie hier.