Sprossen: Was esse ich den nun zum Frühstück? Es soll sättigend und gesund sein und mir genügend Vitalität für den Tag geben. Brot und Haferflocken sind wegen den Kohlenhydraten Tabu und ein Fruchtsalat wegen dem Fruchtzucker. Was bleibt den jetzt noch übrig? Ein Teller Gemüse? Zum Frühstück, zum Mittagessen und zum Abendessen? Das soll hoffentlich ein Witz sein. Das Essen soll doch ein Genuss sein und Spaß machen und nicht vor Langeweile und Abwechslungslosigkeit strotzen!

Das sind alles Aussagen, die bei einer Low Carb Ernährung keine Seltenheit sind und an welchen diese Ernährungsform auch schnell scheitern kann. Aus diesem Grund stellt in diesem Beitrag der Landwirt Marco Voonmoos eine etwas anderes Frühstück vor. Haben Sie schon einmal überlegt Sprossen zum Frühstück zu verzerren? Sprossen sind eine natürliche Proteinquelle und haben auch sonst noch viele weitere wichtige Vorzüge.

Sprecher: Herr Marco Vonmoos

Lust auf weitere Wissenswerte Videos? Dann klicke hier!
Zum Produkt geht es hier.

Kontakt:
www.sprossensamen.ch
naturwerker gmbh
+41 76 406 72 71

Zurück zur Startseite