Jedem Landwirt ist es klar, dass gesunde Tiere auch gesunde Lebensmittel brauchen, die absolut frisch sind. Dabei sind doch gerade die Sprossen so Nährstoff- und Vitalstoffreich. Doch warum kennen sie nur wenige? Sprossen sind nicht nur sehr lecker, sind auch noch sehr gesund. Sie wachsen aus Hülsenfrüchten, Nüssen, Gemüsesamen oder Getreide.

Auch die Wirkungen der einzelnen Sprossen sind sehr unterschiedlich. So wirkt die Sprosse Alfalfa laut dem Zentrum für Gesundheit in Deutschland unterstützend bei Autoimmunerkrankungen, Wechseljahrbeschwerden, Entzündungen, Krebsrisiko und den Säure-Basen-Haushalt zu managen.

Sprossen sind reich an Eiweißen, denn sie enthalten alle acht essenziellen Aminosäuren und viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin E, Niacin, Vitamin C, Folsäure, Biotin, Carotin, Phosphor, Kalium, Mg, Kalzium usw.

Wie uns der Landwirt Marco Vonmoos aufklärt ist Gemüse ist gesund, aber Sprossen sind die Steigerung von Gemüse und verhindern, dass wir Krank werden. Sekundäre Pflanzenstoffe wirken wahre Wunder und werden sogar sehr erfolgreich in der Bekämpfung von schweren Krankheiten eingesetzt.

 

Gaste: Herr Marco Vonmoos, Landwirt
Moderator: Herr Alexander Glogg

Sie möchten mit unserem Gasten in Kontakt treten? Hier geht es weiter.
Lust auf weitere Videos aus der Landwirtschaft? Dann klicke hier!

Kontakt Marco Vonmoos:
www.sprossensamen.ch
naturwerker gmbh
+41 76 406 72 71

Zurück zur Startseite