Ist Salz wirklich lebensnotwenig? Schließlich sagt man, Salz bindet und macht dick. Fettleibigkeit ist sehr ungesund für den Menschen. Des Weiteren wird ihm nachgesagt, bei übermäßigem Konsum Bluthochdruck und Nierensteine zu verursachen. Doch was bedeutet nun übermäßiger Konsum? Wie viel Salz braucht ein Mensch täglich?

Tritt ein Notfall ein und ein Notfallarzt muss eingreifen, ist eines seiner ersten Tätigkeiten dem Verletzten sofort eine Salzlösung anzuhängen! Obwohl es so ungesund ist und so viel Schaden anrichtet?

Wir haben uns einen Biochemie versierten Therapeuten ins Studio vom Schweizer Privatfernsehen QS24 eingeladen. Er stellt das Salz in einem ganz anderen Licht dar und erklärt uns die Biochemischen Zusammenhänge, welche mit dem so umstrittenen Salz in unserem Körper einhergehen. Denn die Elektrolyse des Kreislaufes unseres Körpers benötigt Salz. Salz ist leben und rettet Leben. Mit ihm wird Energie produziert, die sehr wertvoll ist für unseren Körper. Zu viel ist schlecht – doch die meisten Menschen haben wohl eher einen Salzmangel.

Ein Salzmangel, obwohl man von so vielen Stellen hört, dass der Mensch zu viel Salz zu sich nimmt? Was stimmt nun? Wie viel Salz braucht mein Körper? Wie stelle ich fest ob ich zu viel oder zu wenig Salz zu mir nehme?

Hören Sie sich einen Aufklärenden Beitrag zum Thema Salz an und bilden Sie sich ihre eigene Meinung. Wie viel Salz ist für Ihren Körper gesund?

Gast: Herr Wilfried Obel
Moderator: Herr Alexander Glogg

Sie möchten mit Herr Wilfried Obel in Kontakt treten? Hier geht es weiter.
Lust auf weitere belehrende Videos? Dann klicke hier!

Kontakt Wilfried Obel:
Biopraxis am Bodensee
Jakenburgstr. 26
DE-88696 Owingen
0049 (0)7557 – 9291398
0049 (0)177 – 7587060
www.gesundleister.de

Zurück zur Startseite