Im Interview mit dem Schweizer Privatfernsehen QS24 erklärt der Allgemeinmediziner und Gründer des Vereins DAEMBE, was zur Entstehung von Hämorrhoiden führt. Allerdings sind viele sogenannte Hämorrhoiden gar keine – sondern Thrombosen. Thrombosen sind ausserhalb – und die Hämorrhoiden meist innerlich. Beides lässt sich behandeln und die lästige Qual verhindern. Die Hintergründe von Thrombosen und Hämorrhoiden und wie diese entstehen – und was man dagegen tun kann, darüber berichtet der Ausnahmemediziner in seiner ganzheitlichen Betrachtungsweise dem Moderator Alexander Glogg von QS24. Dabei wird ein ganzheitlicher Ansatz betrachtet und nicht nur das Symptom. Jede Wirkung hat eine Ursache – und die erfolgreiche Behandlung liegt in der Betrachtung von beiden Seiten.

Die Sendung steht für Ausbildungszwecke den Zuschauern zur Verfügung und soll dazu dienen, eine andere Sichtweise in Zusammenhang mit Hämorrhoiden näher zu bringen. Versteht man die Hintergründe und die Entstehung einer Krankheit kann man Präventive Massnahmen treffen. Doch nicht nur präventive Massnahmen lassen sich treffen sondern vertritt man die Ansicht, dass die Krankheit nur ein Symptom ist kommt man der Ursachenforschung einen grossen Schritt näher. Denn laut Herr Dr. med. Folker Meissner liegt die erfolgreiche Behandlung in der Betrachtung von beiden Seiten.

Gast: Herr Dr. med. Folker Meissner, Ganzheitsmediziner
Moderator: Herr Alexander Glogg

Sie möchten mit Herr Dr. med. Folker Meissner in Kontakt treten? Hier geht es weiter.
Lust auf weitere belehrende Videos? Dann klicke hier!

Kontakt Herr Dr. med. Folker Meissner:
Dollendorfer Str. 42
53639 Königswinter
Deutschland
www.dr-meissner.de

Zurück zur Startseite