Dicke Menschen werden oft belächelt und haben es nicht immer ganz einfach. Es startet beim Kleider einkaufen in der Übergrössenabteilung und hört bei manchen bei den schlimmen Selbstzweifel auf. Irgendwann ist man an einem Punkt angekommen, dass man sich für eine Diät entscheidet und trotz des Strickten einhalten des Diätplanes und des täglichen Sportes ändert sich am Gewicht fast gar nichts. Der dicke Mensch bleibt trotz all seinen Bemühungen dick.

Der begnadete Therapeut mit tiefen Erkenntnissen in die Biochemie des Menschen erklärt die Hintergründe der Kaskade, weshalb manche dicken Menschen einfach nicht abnehmen können. Die Hintergründe sind relativ einfach – und doch oft nicht bei Therapeuten und Ärzten bekannt.

Es geht um einen Bakterienstamm im Darm, welcher oft Überhand hat und welcher in der Lage ist, aus dem kleinsten Anteil von Ballaststoffen noch so viel Zucker aus den Kohlenhydraten heraus zu pressen, sodass der Mensch nicht in die Lage kommt, Fette zu verbrennen – sondern verbleibt in der Glucose Verbrennung. Um diese Bakterien namens „Firmykuten zu verdrängen, muss ein anderer Stamm angesiedelt werden, welcher die Firmykuten verdrängt.

Oft sieht man auch bei Schwangeren Damen oder nach der Schwangerschaft, dass gewisse Fettpölsterchen nicht mehr weg gehen – auch dies hat dieselbe Ursache. Mit dem Produkt ‚“Regie“ ist es möglich, wieder die Regie über den Darm und dessen Mikrobiom zu übernehmen und nach wenigen Monaten sichtbar Erfolg zu haben.

Das empfohlene Produkt ist erhältlich auf der Webseite: www.gesundleister.de

Gast: Herr Wilfried Obel
Moderator: Herr Alexander Glogg

Sie möchten mit Herr Obel in Kontakt treten? Hier geht es weiter.
Lust auf weitere belehrende Videos? Dann klicke hier!

Kontakt Wilfried Obel:
Biopraxis am Bodensee
Jakenburgstr. 26
DE-88696 Owingen
0049 (0)7557 – 9291398
0049 (0)177 – 7587060
www.gesundleister.de

Zurück zur Startseite