Hier folgt Teil 4 der Erfolgsreihe: Krebs – erfolgreiche Therapie mit ECT-Galvano mit Frau Martina Kondritz. Seit fast zehn Jahren hat sich Martina Kondritz in Ihrer Naturheilpraxis bei Köln in NRW auf Methoden der alternativen Therapien spezialisiert. Mit der Galvanotherapie zur Begleittherapie bietet die Heilpraktikerin eine Methode, die auf der Bio-Elektro-Therapie nach Dr. Pekar aufbaut. Dabei ist eine enge Zusammenarbeit mit der Schulmedizin wichtig. Eine vollständige Diagnose vom Arzt muss vorliegen und nach 10 Behandlungen wird wieder beim Hausarzt der Verlauf dokumentiert, sodass Arzt, Patienten und alle Beteiligten den Verlauf sehen und sich erfreuen können. Bei Brustkrebs wird die Galvano oft für 3 Vorbehandlungen genutzt und nach der OP (Operateur kann den abgekapselten Tumor einfach rausschälen) nochmals für 3 Behandlungen. Ein rezidiv werden kann damit nahezu ausgeschlossen werden.

Martina Kondritz ist Krankenschwester mit über 15 Jahren Berufserfahrung! 1996 kommt der Umbruch und sie arbeitet 5 Jahre in als Geschäftsführerin im Bereich der Produktion von Naturheilmittel. Anschliessend macht Sie die Ausbildung zur Heilpraktikerin und eröffnet 2006 nach erfolgreich Abgeschlossenen Heilpraktikerausbildung und einer vier jährigen Assistenzzeit ihre eigene Naturheilpraxis.

Im Gespräch zum Thema ,, Krebs – erfolgreiche Therapie mit ECT-Galvano “ :
Frau Martina Kondritz, Heilpraktikerin; ECT-Therapeutin und Ausbilderin
Moderator: Alexander Glogg

Kontakt Martina Kondritz:
Naturheilpraxis für Bio- Elektro- Therapie
Von- Werth- Straße 96
50259 Pulheim, Deutschland
www.praxis-kondritz.de

Lust auf weitere Videos zu diesem Thema? Dann klicke hier!
Zurück zur Startseite