fbpx

Krebs – erfolgreiche Therapie mit ECT-Galvano | Teil 7 | Gesundheit | QS24 12.08.2019

Seit fast zehn Jahren hat sich Martina Kondritz in Ihrer Naturheilpraxis bei Köln in NRW auf Methoden der alternativen Therapien spezialisiert. Mit der Galvanotherapie zur Begleittherapie bietet die Heilpraktikerin damit eine Methode, die auf der Bio-Elektro-Therapie nach Dr. Pekar aufbaut. Wenn eine Behandlung aufgenommen wird, muss aber vorher einige Regeln eingehalten werden. Z.B. muss eine vollständige Schulmedizinische Diagnose vorliegen – ebenso muss ein Arzt bereit sein, den Behandlungserfolg laufend zu dokumentieren und zu überwachen. Eine Ernährungsumstellung ist Pflicht – genauso wie eine gewisse Konsequenz 1 x pro Woche auch eine Behandlung zu machen. Natürlich gibt es auch Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, wie z.B. Selen, Zink oder auch D3. Aber auch die Psyche wird in Gesprächen überwacht und Denkmuster aufgedeckt.

Im Gespräch: Martina Kondritz, Heilpraktikerin; ECT-Therapeutin und Ausbilderin
Moderator: Alexander Glogg

Kontakt Martina Kondritz:
Naturheilpraxis für Bio- Elektro- Therapie
Von- Werth- Straße 96
50259 Pulheim, Deutschland
www.praxis-kondritz.de

Erfahre mehr über QS24: www.qs24.tv

#Informationsfeldmedizin #ECT-Galvano #QS24 #SchweizerPrivatfernsehen #Elektrotherapie #Krebs #Tumor

Live
Jetzt abonnieren
1099
Immer auf dem aktuellsten Stand Möchten Sie Benachrichtigungen von uns empfangen? Nein Ja