Im Interview mit dem Schweizer Privatfernsehen QS24 erjkärt der Gast Frau lisa Oberto, dann man in Italien und vielen südländischen Gebieten das Gold immer in physischer Form besass und es auch oft an sich getragen hatte. Dies nicht nur aus dem Gedanken heraus damit herum zu protzen sondern dahinter versteckt sich ein Aspekt der Sicherheit.
Frau Lisa Oberto machte eigentlich professionell Steuererklärungen, bis sie an einem Informationsabend zum Thema Gold teilgenommen hatte. Nun hat sie angefangen, sich ein zweites finanzielles Standbein aufzubauen. Sie hat nun also nicht nur die Verantwortung über ihre eigenen Finanzen üebrnommen, sondern berät Menschen, die oftmals keine Ahnung haben, was sie haben und für was sie regelmässig noch Prämien entrichten.

Ihre Botschaft an die Zuschauer ist: Gold ist eine Sache für Jedermann/-Frau
Sie fordert die Zuschauer dazu auf, einmal an einem kostenfreien Informationsabend teilzunehmen und sich ein eigenes Bild zu den Themen Gold, physisches Gold und absicherung mit Gold zu machen.

PGS bietet regelmäßige kostenfreie Informationsabende an.
Siehe dazu die Webseite von PG-Swiss.

Hier kann man sich von Fachexperten vor Ort informieren lassen, welche nur auf Gold spezialisiert sind – und sich nicht auf 10 verschiedenen Produktsäulen auskennen müssen. Hier wird der Zuschauer neutral informiert ohne Zwang, danach einen vertrag abzuschliessen.

Interessierte Menschen können aber auch Mitarbeiter der PGS werden. Dazu gibt es sehr günstige Ausbildungen und als nahezu selbstständig erwerbstätige Person kann man mit Unterstützung der PGS einfach was ehrliches klares und absolut sinnvolles  hinaustragen.

In der Sendung ,,Die Südländer trugen Gold “ im Gespräch ist Frau Lisa Oberto, Mitarbeiterin bei Premium Gold Swiss AG
Moderator: Herr Alexander Glogg

Weitere Videos zum Thema Finanzen finden Sie hier.

Kontakt Herr Alexandros Gatzoudis
Premium Gold Swiss AG (PGS)
Hauptstrasse 34
CH-8598 Bottighofen TG
Info@pg-swiss.ch
Zur Webseite PG-Swiss

Zurück zur Startseite