Hier folgt Teil 8 der Erfolgsreihe: Krebs – erfolgreiche Therapie mit ECT-Galvano mit Frau Martina Kondritz. Seit fast zehn Jahren hat sich Martina Kondritz in Ihrer Naturheilpraxis bei Köln in NRW auf Methoden der alternativen Therapien spezialisiert. Mit der Galvanotherapie zur Begleittherapie bietet die Heilpraktikerin damit eine Methode, die auf der Bio-Elektro-Therapie nach Dr. Pekar aufbaut. In dieser Sendung erklärt die Ausbildnerin, dass es auch nicht mit der ECT zu behandelnde Krebsarten gibt. Z.B. sollte niemand bei Hodenkrebs, Knochenkrebs oder bei Leukämie mit der ECT arbeiten. Aber bei allen anderen Arten von Tumoren ist die ECT wohl auch in Bezug auf die Erfolgsstatistik völlig unerreichbar. Aber die Qualität der Therapeuten ist sehr unterschiedlich. Frau Kondritz leitet einen Verein mit gut ausgebildeten Therapeuten. Man sollte sich immer an Frau Kondritz wenden, um durch sie an die richtigen Therapeuten zu geraten – und nicht an irgendwelche Pfuscher.

Martina Kondritz ist Krankenschwester mit über 15 Jahren Berufserfahrung! 1996 kommt der Umbruch und sie arbeitet 5 Jahre in als Geschäftsführerin im Bereich der Produktion von Naturheilmittel. Anschliessend macht Sie die Ausbildung zur Heilpraktikerin und eröffnet 2006 nach erfolgreich Abgeschlossenen Heilpraktikerausbildung und einer vier jährigen Assistenzzeit ihre eigene Naturheilpraxis.

Im Gespräch zum Thema ,, Krebs – erfolgreiche Therapie mit ECT-Galvano” : Frau Martina Kondritz, Heilpraktikerin; ECT-Therapeutin und Ausbilderin
Moderator: Alexander Glogg

Kontakt Martina Kondritz:
Naturheilpraxis für Bio- Elektro- Therapie
Von- Werth- Straße 96
50259 Pulheim, Deutschland
www.praxis-kondritz.de

Lust auf weitere Videos zu diesem Thema? Dann klicke hier!
Zurück zur Startseite