Das Kohlenstoffdioxid hat in unserer Gesellschaft einen eher negativen Ruf. Es wird als Abfallprodukt des Stoffwechsels angesehen. Dem ist jedoch nicht so. Fakt ist: Unser Körper benötigt den Kohlenstoffdioxid.

Wenn wir zu viel atmen, reduzieren wir den CO2 Gehalt, was auch dazu führt, dass wir weniger Sauerstoff im Blut haben. Dies hat dann zur Folge, dass auch weniger Sauerstoff in die Zellen gelangt und diese somit ihre Arbeit nur noch bedingt ausführen kann.

Energiemangel, verkrampfte Muskeln und sogar Burnout sind oft die Folge davon.
Jedoch kann man dies ganz einfach abwenden in dem man richtig atmet.

Der Buteyko Verein Schweiz hat in der gesamten Schweiz Standorte eingerichtet, wo die Menschen das wichtigste zur Förderung ihrer eigenen Gesundheit selber erlernen können.
Dabei ist das Ganze gar keine grosse Sache.
Erfahren Sie mehr unter: https://buteyko-schweiz.ch

Das äusserst innovative Fitnesscenter mit Atemlounge, Physio und Fitness ist das erste Center, welches bei Stoffwechseloptimierungen und individuellen Trainings nicht nur „alles“ misst – sondern bei dem Menschen auch lernen wieder richtig zu Atmen.

Zu Gast: Frau Brigitte Ruff, Atemlehrerin und Präsidentin Buteyko Schweiz und Herr Michael Back, Stoffwechselexperte und CEO Fit4Life, Untersiggenthal

Moderation: Herr Alexander Glogg

 

Lust auf weitere belehrende Videos? Dann klicke hier!

Kontakt Fit4Life:
Hardstrasse 10
5303 Untersiggenthal
Tel: 0041 56 268 67 78 Atemlounge
Web: https://fit4life.ch 
Mail: info@fit4life.ch

 

Kontakt Atem-Praxis:
Vogelsangstrasse 52
8006 Zürich
Tel: 079 330 16 54
Web: https://atem-praxis.ch
Mail: brigitte.ruff@atem-praxis.ch

Zurück zur Startseite