fbpx
Brot

Gabriele's Notgroschen

Gabriele Wander ist als CEO von miShu sehr oft unterwegs. Da sie sich aber auch unterwegs gesund ernähren möchte hat Sie ihr eigenes Brötchen entwickelt, dass sie jede Woche frisch herstellt und die ganze Woche als Notgroschen mit dabei hat.

Weitere Rezepte

Das brauchts

200 Gramm Haferflocken glutenfrei
120 Gramm Sonnenblumenkere
80 Gramm Sesamkerne
4 EL Chiasamen
3 EL Flohsamen
30 - 50 Gramm Leinsamen
Wasser
Salz
ev. etwas Chinoa

Und so wirds gemacht

Die Zutaten vermengen und etwas Wasser dazu geben, so dass die Masse feucht ist, aber nicht flüssig. Lassen Sie die Masse über Nacht keimen.

Geben Sie morgens etwas Salz dazu. Falls die Menge zu flüssig ist, können Sie noch etwas Chinoa hinzugeben. Anschliessend formen Sie die Brötchen und backen Sie circa eine Stunde bei 150°.

Alternativ zu den Haferflocken kann auch Haferklei verwendet werden.

Live