fbpx

Wer kennt das nicht. So gerne sehen wir uns als Opfer und die anderen sind Schuld. Und dennoch muss man sich fragen, ob das wirklich so ist? Kann die Situation als Opfer auch die Chance für einen Wandel gesehen werden. Ist Opfer immer schlecht oder auch mal ein Segen. Ist Opfer sein ein Gefühl des Herzens – oder das eines kopfgesteuerten Verstandes. 

Wie kommen wir aus einer verstandesorientierten Denkweise in eine emotionale fühlende Herzensenergie zurück – wo Opferhaltung anders aussieht und Heilung geschehen darf? Isabelle Schumacher erklärt dem Moderator Alexander Glogg vom Schweizer Privatfernsehen QS24, wie sie dies erkannt hat und einen ganz besonderen Weg für sich und ihre Klienten gefunden hat.

Im Gespräch: Frau Isabelle Schumacher
Moderator: Herr Alexander Glogg

Lust auf weitere spannende Videos? Dann klicken Sie hier.

Kontakt:
Isabelle Schumacher
Ausgleich GmbH
Zentrum für Lebensfreude, Glück und Heilung
Schulstrasse 1
5525 Fischbach-Göslikon
Webseite: https://www.isabelle-schumacher.com

Zur Startseite

Live
Jetzt abonnieren
1101
Immer auf dem aktuellsten Stand Möchten Sie Benachrichtigungen von uns empfangen? Nein Ja