fbpx

Was hat «Corona» mit dem Format «auf der Suche nach dem Sinn des Lebens» gemeinsam. Nun – wir sind Schöpfer unserer eigenen Realität – und Gedanken, Angst, Wut, Hilflosigkeit usw. – führen zu neuronalen Verflechtungen im Gehirn – und immer wenn eine solche Situation kommt, fahren unsere Gedanken auf der selben gewohnten Autobahn. Aber das muss nicht sein. Es ist möglich, diese Situation – so unschön diese auch ist – für sich selber zu ändern. Wir können bewusst neue Strassen in unserem Gehirn bauen – und diese befahren. Und zwar so, dass unser Immunsystem nicht darunter leidet – sondern gestärkt wird. Die IT-Programmiererin Frau Lizzy Götz hat dazu einen Schlüssel gefunden, wie man die Software im Hirn – ähnlich einem Computer für sich neu programmieren kann.
Und im Fall Corona: Hiermit auch gerne mit einem Virenschutz.

Zu Gast: Frau Lissy Götz
Moderator: Herr Alexander Glogg

Kontakt:
ASP Lissy Götz GmbH
Tuningerstrasse 13
78073 Bad Dürrheim
Telefon: +49 (0) 7706-922276
Webseite: https://www.alpha-synapsen-programmierung.de

Zur Startseite

Live