fbpx

5G oder Impfen sind unsere kleineren Probleme | Dr. med. Johannes Engesser | QS24 24.04.2020

Ein wahres – grosses Übel unserer Zeit – und wir alle könnten es verhindern. Aber wer tut es? Wem ist es bekannt, dass wir laufend Schwermetalle und Leichtmetalle zu uns aufnehmen – und diese uns vergiften? Jeder könnte darauf verzichten – tut es aber nicht – sondern brüllt wegen Impfen oder der Einführung des 5G-Netzes laut. Aber ein riesiges Problem ist alleine schon das Aluminium, was sich immer wieder mit Säure so verbindet und in Lebensmittel gelangt. Viele Krankheiten wie z.B. Alzheimer, Parkinson oder auch nur Nagelpilz – sind Erscheinungen einer mangelnden Entgiftung bzw. einer Vergiftung. Regelmässiges Chelat-Ausleitungen dieser Fremdstoffe aus unserem Organismus ist eine sehr heilende Präventionsmassnahme für ein gesundes Altern.

Zu Gast: Herr Dr. med. Johannes Engesser
Moderation: Herr Alexander Glogg

Kontakt:
Dr. med. Johannes Engesser
8280 Kreuzlingen
Webseite: https://www.dr-med-engesser.com
Telefon: +41 71 672 39 89

Entgiftungsmittel/Antioxidantien:
Spirulina/Chlorella und Astaxanthin erhalten Sie auf https://www.esovita.de

Erfahre mehr über QS24: https://qs24.tv/
Sendungsnummer: NBas_200406-S2

#QS24 #Schweizer #Privatfernsehen #Impfen #5G

Live
Immer auf dem aktuellsten Stand Möchten Sie Benachrichtigungen von uns empfangen? Nein Ja