5G und unser Immunsystem haben etwas gemeinsam | Dr. med. Dietrich Klinghardt | QS24

Die einen gehen mit ihrer Leistung nach oben – die anderen synchron runter. So sieht die traurige Gemeinsamkeit wohl aus. Der Wissenschaftler, Arzt und Ausbildner Dr. med. Dietrich Klinghardt erklärt in der Sendung, wie gefährlich schon das 3G-Netz war und ist – mit den speziellen Frequenzen, welche der Gesundheit nicht dienlich seien. So der Konsens aus der Wissenschaft. Das 5G Netz wird auch vom 3G genutzt – und damit potenzieren sich die körperlichen Belastungen. Es wäre gut möglich, auf anderen Frequenzen zu agieren, welche weder die Insekten ganz ausrotten noch der Tierwelt und auch nicht den Menschen schaden würden. Wir alle wären gut beraten, wenn Experten uns darlegen könnten, wieso man nicht die Frequenzen wechselt – statt auf dieser biologischen höchst wirksamen Frequenz zu verbleiben.

Zu Gast: Herr Dr. med. Dietrich Klinghardt, Arzt, Wissenschaftler und Ausbildner
Moderation: Herr Alexander Glogg

Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt GmbH
In den Engematten 5
79286 Glottertal
https://www.ink.ag

Downloads zu Studien und Powerpoints: https://www.ink.ag/seminarkalender/downloads/

Erfahre mehr über QS24: https://qs24.tv/
Sendenummer: Nhol_200501-S2

#5G #Immunsystem #Klinghardt #QS24 #Schweizer #Privatfernsehen

Live
Jetzt abonnieren
11858