fbpx

E-Zigaretten sind von gestern | Prof. h.c. (USA) Dr. med. Tamás Sebestény | QS24 01.07.2020

Dass das Rauchen nicht gut ist und E-Zigaretten ebenfalls schon unter Druck geraten und die Gefahr von gesundheitlichen Schäden auch dadurch steigen, ist heutzutage gut bekannt. Neu ist aber, dass es einen Lungeninhalator gibt, mit welchem man Wirkstoffe wie ätherische Öle, Vitamin C, Omega 3 oder auch D3 – oder einfach nur gute nachgewiesene Wirkstoffe – rauchen kann und dabei gesundheitsförderliche Massnahmen selber ergreifen kann. Der Gastprofessor und Facharzt, Dr. med. Tamás Sebestény erklärt die Hintergründe und Zusammenhänge.

«Die Sendung mit dem Gast reflektiert einzig und alleine die persönliche Sichtweise des Gastes und darf keinesfalls als öffentliche Sichtweise für Institute angesehen werden, für welche er direkt und/oder indirekt tätig ist. QS24 will in seinen Interviews den Menschen kennen lernen und dessen Sichtweise dokumentieren. Der Zuschauer ist bitte gebeten, diesen Hinweis zur Kenntnis zu nehmen. Vielen Dank.»

Zu Gast: Herr Prof. h.c. (USA) Dr. med. Tamás Sebestény, Facharzt, Hochschuldozent
Moderation: Herr Alexander Glogg

Kontakt:
Tamás Sebestény
Bereich Medizinische Fortbildung (BMF/IMAN)
Vorklinisches Lehrzentrum (VLZ)
UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz
Becherweg 13, Uni-Campus, 55128 Mainz

Erfahre mehr über QS24: https://qs24.tv/
Sendenummer: NWis_200513-S4

#QS24 #Schweizer #Privatfernsehen

Live