Melatonin ist mehr als ein Schlafhormon gegen Schlafstörungen | Dr. med. Volker Schmiedel | QS24

Hilft Melatonin bei Krebs? Was heutzutage oft nur als Schlafhormon bekannt gewordene Melatonin ist viel mehr als man denkt. Eine Vielzahl von Studien zu Migräne, zur Anregung von Haarwuchs, verzögerte Alterung, Arteriosklerose, Schlaganfall, Herzinfarkt, Alzheimer und vieles mehr – sind gut dokumentiert. Selbst Donald Trump ließ sich unter anderem damit bei seiner Corona-Erkrankung behandeln. Aber das man das Melatonin bei einer Krebserkrankung nicht verschreibt, müsste man eigentlich schon fast als Kunstfehler bezeichnen. Denn gerade hier ist die Studienlage überwältigend.

Zu Gast: Dr. med. Volker Schmiedel, Facharzt für physikalische und rehabilitative Medizin und Naturheilverfahren
Moderation: Alexander Glogg

Kontakt:
Paramed AG
Ambulatorium für Komplementärmedizin
Haldenstrasse 1
CH-6340 Baar
Tel. +41 41 768 20 60

Webseiten:
https://www.paramed.ch
https://www.dr-schmiedel.de
https://www.natugena.de

Erfahre mehr über QS24: https://qs24.tv
Direktlink Telegram: https://t.me/QS24_tv

«In der Kürze liegt die Würze.» Deshalb haben wir einen weiteren YouTube Kanal ins Leben gerufen, auf welchem wir Ihnen kurze Sendungen die das Herz berühren zur Verfügung stellen. Gucken Sie doch mal bei @QS24 – Seelen Quickies vorbei.

Sendungsnummer: NHol_201207-S1_Schmiedel

Live
Jetzt abonnieren
8958