Prostatakrebs: PSA-Test schadet mehr als er nutzt! | Dr. med. Simon Feldhaus | NaturMEDIZIN | QS24

Prostatakrebs ist bei Männern der häufigste Krebs. Der PSA-Test sollte ihn frühzeitig erkennen und somit die Heilungschancen erhöhen. Doch die Methode steht seit Jahren in der Kritik; nun kommen Forscher gar zu einem vernichtenden Schluss: Der Test schadet mehr als er nützt, so das Fazit des Deutschen Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen. Die Wissenschaftler haben elf Studien mit insgesamt mehr als 400’000 Teilnehmern ausgewertet. Die Ergebnisse sind sehr ernüchternd. Der Chefarzt der Paramed, Dr. med. Simon Feldhaus interpretiert aus die Studie zum PSA-Test bei Prostatakrebs aus seiner Sicht.

Zu Gast: Dr. med. Simon Feldhaus
Moderation: Alexander Glogg
Sendungsnummer: Nhol_201210-S2_Feldhaus

Kontakt:
Paramed AG
Ambulatorium für Komplementärmedizin
Haldenstrasse 1
CH-6340 Baar
Webseite: https://www.paramed.ch

Abonniere uns auf Telegram: https://t.me/QS24_tv
Besuchen sie auch unseren anderen Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c/QS24TV

QS24 stellt die erste deutschsprachige Informationsdatenbank dar, die die Naturheilkunde und ganzheitliche Medizin inklusive der Psyche abdeckt.
Somit hat man eine weitere Sichtweise in Ergänzung zur herkömmlichen Medizin.

Haben Sie nicht genügend Zeit um sich regelmässig die Videos anzuschauen?
Dann hören sie unsere Sendungen als Audio Podcast im Auto, im Zug oder wo immer Sie gerade sind unter https://qs24.tv/podcast.

Aktivieren Sie unsere Push-Benachrichtigungen in ihrem Browser jetzt kostenlos unter https://qs24.tv.
Vielen Dank! Ihr QS24 Gesundheitsfernsehen aus der Schweiz 🇨🇭

Live
Jetzt abonnieren
11858