Skip to main content

Eier erhöhen den Cholesterinspiegel – Stimmt das? | Dr. med. Simon Feldhaus | QS24

Stimmt es, dass Eier den Cholesterinspiegel erhöhen? Diese Frage beantwortet Dr. med. Simon Feldhaus in weniger als zwei Minuten für uns. Es stimmt, dass im Eigelb Cholesterin enthalten ist. Aber der Cholesterinspiegel wird maßgeblich durch die körpereigene Cholesterinproduktion bestimmt und nicht durch die Ernährung. Im Eigelb befinden sich sogar Stoffe, die den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen können. Es gibt Studien, die zeigen, dass ab einem Konsum von drei Eiern pro Tag der Cholesterinwert sinkt. Man sollte aber auf jeden Fall darauf achten, dass die Eier aus Freilandhaltung kommen und nicht von kranken Legehuhn-Batterien. Eier von freilaufenden Hühnern haben alle essentiellen Aminosäuren und eine hohen Anteil von Lecithine. Lecithine ist gut für das Gehirn, schützt unser Demenz, verbessert die Konzentration. Das Ei ist eines der gesündesten Lebensmittel die wir haben.

Zu Gast: Dr. med. Simon Feldhaus
Moderation: Alexander Glogg
Sendungsnummer: Myt_201210-S7_feldhaus

Kontakt:
Paramed AG
Ambulatorium für Komplementärmedizin
Haldenstrasse 1
CH-6340 Baar
Webseite: https://www.paramed.ch

Abonniere uns auf Telegram: https://t.me/QS24_tv
Besuchen sie auch unseren anderen Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c/QS24SchweizerPrivatfernsehen

QS24 stellt die erste deutschsprachige Informationsdatenbank dar, die die Naturheilkunde und ganzheitliche Medizin inklusive der Psyche abdeckt.
Somit hat man eine weitere Sichtweise in Ergänzung zur herkömmlichen Medizin.

Haben Sie nicht genügend Zeit um sich regelmässig die Videos anzuschauen?
Dann hören sie unsere Sendungen als Audio Podcast im Auto, im Zug oder wo immer Sie gerade sind unter https://qs24.tv/podcast.

Aktivieren Sie unsere Push-Benachrichtigungen in ihrem Browser jetzt kostenlos unter https://qs24.tv.
Vielen Dank! Ihr QS24 Gesundheitsfernsehen aus der Schweiz 🇨🇭

Live
Jetzt abonnieren
19225