Skip to main content

Nitrosativer-Stress – was ist das? | Dr. med. Petra Wiechel | Visite | QS24 Gesundheitsfernsehen

Was ist nitrosativer Stress? Wie bekommt man sowas und was kann man dagegen tun? Beim nitrosativen Stress spielen die Mitochondrien eine wichtige Rolle. Mitochondrien sind Kleinstlebewesen. Insbesondere die Antibiotika haben einen großen Einfluss auf die Mitochondrien und können diese irreversibel schädigen.

Buch-Link:
Dr. med. Bodo Kuklinski, Das HWS-Trauma: Ursachen, Diagnose und Therapie: https://www.amazon.de/Das-HWS-Trauma-Ursachen-Diagnose-Therapie/dp/389901068X
Die Fernsehärztin vom Schweizer Gesundheitsfernsehen QS24, Dr. med. Petra Wiechel, Chefärztin der Swiss Mountain Clinic, Castaneda (CH) und QS24 Awards-Gewinnerin in der Kategorie: Innovativste Klinik 2020, präsentiert in „Visite in biologischer Medizin“ anonym gehaltene Krankheitsgeschichten von Zuschauern. In dieser Sendung geht es um den nitrosativen Stress.

Nitrosativer Stress ist messbar. Man kann den nitrosativen Stress im Morgen-Urin messen. Generell wäre eine nitrosativer Stress Test wichtig für alle Menschen, aber insbesondere für diejenigen mit chronischen Krankheiten.
Vitamin B12 ist neben Vitamin B6 und Vitamin B2 usw. ist das wichtigste B-Vitamin für den Mitochondrien-Stoffwechsel. Das Vitamin B12 benötigt Vitamin B9 (Folsäure). Neben allen B-Vitaminen werden Vitamin C,E, A und D benötigt um nitrosativen Stress zu senken.
Vielen ist nicht bewusst wie wichtig Zink für unser Immunsystem ist. Ohne Zink werden 400-500 Enzyme nicht bendient.
Buntes Gemüse und Glutathion bzw. L-Zystein für die Entgiftung. Ohne Glutathion findet keine Entgiftung statt!
Auf Basis der eingereichten Patienten-Informationen stellt Frau Dr. med. Petra Wiechel einen ganzheitlichen Therapieansatz in biologischer Medizin vor. „Visite in biologischer Medizin“ wird im Fernsehprogramm ausgestrahlt und via Social Media-Plattformen kostenfrei verbreitet. Das Format zielt auf eine Interaktivität zwischen Zuschauer und der Expertin ab, bei der der Teilnehmer/Zuschauer eine Zweitmeinung in biologischer Medizin erhält. Interessierte dürfen ihre Krankheitsgeschichte dokumentieren und bei QS24.tv per Mail einreichen unter: visite@qs24.tv. Auch Ihre Geschichte werden wir gerne dokumentieren.

Navigationshilfe:
0:00 Die Bedeutung der Mitochondrien
1:44 Antibiotika (Anti = Gegen / Bios = Leben)
2:51 Mitochondrien stärken durch Sport
4:15 Was ist nitrosativer Stress?
6:36 Stressoren
14:07 Vitamin B12 richtig messen
15:28 Aminosäuren
17:37 Vitamin B12 hochdosiert
18:43 Vitamin B9 (Folsäure)
20:21 Zink für das Immunsystem
21:02 Sekundäre Pflanzenstoffe
21:26 Glutathion

Experte: Dr. med. Petra Wiechel, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Expertin für biologische Medizin
Sendungsnummer: V_210107-S06

Kontakt:
Swiss Mountain Clinic AG (ehemals Paracelsus Clinica al Ronc)
Al Ronc 53
CH-6540 Castaneda
Tel.: +41 91 820 40 40
Webseite: https://www.swissmountainclinic.com/de/
Email: info@swissmountainclinic.com

Abonniere uns auf Telegram: https://t.me/QS24_tv
Besuchen sie auch unseren anderen Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c/QS24TV

QS24 stellt die erste deutschsprachige Informationsdatenbank dar, die die Naturheilkunde und ganzheitliche Medizin inklusive der Psyche abdeckt.
Somit hat man eine weitere Sichtweise in Ergänzung zur herkömmlichen Medizin.

Haben Sie nicht genügend Zeit um sich regelmässig die Videos anzuschauen?
Dann hören sie unsere Sendungen als Audio Podcast im Auto, im Zug oder wo immer Sie gerade sind unter https://qs24.tv/podcast.

Aktivieren Sie unsere Push-Benachrichtigungen in ihrem Browser jetzt kostenlos unter https://qs24.tv.
Vielen Dank! Ihr QS24 Gesundheitsfernsehen aus der Schweiz 🇨🇭

Live
Jetzt abonnieren
21037