Skip to main content

Die Liebe hegt keinen Groll | Erfolg mit Herz | QS24 Gesundheitsfernsehen

Die Liebe hegt keinen Groll, die Liebe kann nur lieben. Die Liebe kann nicht urteilen. Wenn
wir glauben in einer Beziehungen sein zu können, in der wir urteilen, sind wir nicht in Liebe. Die Menschen haben die Liebe zu etwas gemacht was verletzend ist, was urteilend ist und was den Anderen immer wieder in Schuld verbringen lässt – und das ist keine Liebe. Liebe ist aus der einen Quelle der Liebe, die wir Gott nennen können – oder was auch immer. Der Name Gott spielt hier nicht die Bedeutung, es ist einfach eine übergeordnete Kraft und wir sind aus dieser Liebe geboren, aber solange wir noch Groll hegen, solange wir noch Angriffe hegen, solange wir noch glauben, dass ein anderer Schuld ist, damit ich recht haben kann, so lange bin ich nicht in Liebe. Das ist sehr, sehr wichtig zu verstehen. Und warum sind wir hier auf diesem Schulungsraum Erde in diesem Klassenzimmer Erde? Um wieder die Liebe zu erfahren und uns als Liebe wieder zu erkennen. Und wie machen wir das am schnellsten? Indem wir all unseren Groll, all unsere Urteile, all unsere „Du hast dort einen Fehler gemacht und Du hast damals dieses und jenes gesagt und nicht eingehalten“, indem wir all dies aufgeben, indem wir es nicht mehr wahr machen wollen. Wenn wir die Liebe wieder in alles übertragen, werden wir die Liebe sehen. Wenn wir die Urteile und unseren Ärger auf alles übertragen, werden wir unsere Urteile und unseren Ärger in allem sehen und genau das gilt es aufzugeben. Du bist doch hier und da bin ich zutiefst davon überzeugt: du willst Glück erfahren, aber frag dich mal selbst… Kannst zu dieses Glück erfahren, solange du noch im Groll bist? Solange du noch ärgerlich bist über irgendeine Situation? Solange du glaubst, irgend jemand hat einen Fehler gemacht und deshalb geht es dir heute so, wie es dir geht? Wir sind oftmals dass unsere Eltern diesen und jenen Fehler gemacht haben, und deshalb sind wir in der heutigen Situation und können uns nur so erfahren, wie wir uns heute erfahren. Aber wir erfahren uns deshalb so, weil wir in den alten Urteilen – das heißt im alten Groll festhängen – und das gilt es zu beenden, damit wir wieder ein Leben in Freiheit und Frieden und Liebe erfahren. Zumindest kannst du dich heute erinnern „hey, wenn ich angreife, wenn ich ärgerlich bin, wenn ich über irgendjemanden urteile, bin ich nicht in Liebe“ Und werden nicht in Liebe ist, kann nicht glücklich sein.Danke für dein heutiges zu hören.

Experte: Gottfried Sumser, Spiritueller Lehrer und Seminarleiter
Sendungsnummer: EmH_210222-02_Sumsum

Kontakt:
Gottfried Sumser
Im Speitel 51
76229 Karlsruhe
Webseite: https://www.gottfriedsumser.comYoutube: https://www.youtube.com/user/SumserThe/videos

Abonniere uns auf Telegram: https://t.me/QS24_tv
Besuchen sie auch unseren anderen Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c/QS24TV

QS24 stellt die erste deutschsprachige Informationsdatenbank dar, die die Naturheilkunde und ganzheitliche Medizin inklusive der Psyche abdeckt.
Somit hat man eine weitere Sichtweise in Ergänzung zur herkömmlichen Medizin.

Haben Sie nicht genügend Zeit um sich regelmässig die Videos anzuschauen?
Dann hören sie unsere Sendungen als Audio Podcast im Auto, im Zug oder wo immer Sie gerade sind unter https://qs24.tv/podcast.

Aktivieren Sie unsere Push-Benachrichtigungen in ihrem Browser jetzt kostenlos unter https://qs24.tv.
Vielen Dank! Ihr #QS24 #Gesundheitsfernsehen aus der Schweiz 🇨🇭

Live
Jetzt abonnieren
19227