Skip to main content

Ich bin, wie Gott mich schuf | Erfolg mit Herz | QS24 Gesundheitsfernsehen

Es dreht sich hier nicht um den Namen „Gott“. Wenn du Schwierigkeiten hast, mit dem Namen Gott, dann nimm ein anderes Wort. Das spielt gar keine Rolle. Denn Gott weiß auch nicht, dass er Gott heißt. Denn wir haben den ganzen Dingen Namen gegeben. Wir können auch sagen „wir sind nach wie vor wie die Liebe uns schuf“. Wir sind nach wie vor wie die Freude uns schuf. Wir sind nach wie vor wie das Glück uns schuf. Wenn wir das ignorieren, dann gehen wir einen Weg, der uns nicht glücklich macht. Wir sind hier, um die Anbindung an Gott wieder zu finden. Wir sind hier um die Anbindung an das Glück, an die Liebe miteinander wieder zu finden. Wir sind hier, um allumfassende Liebe zu erfahren. Allumfassend bedeutet in diesem Zusammenhang, dass wir nicht in den Bereich des Lebens lieben und den anderen ablehnen, dass wir dieses hier im Widerstand sind und dieses hier annehmen, sondern wir empfangen alles vollkommen als Geschenk. So können wir egal was in unserem Leben geschieht – ob es ein niedriger Kontostand ist oder ein höherer Kontostand – wir können alles in Liebe ziehen – tatsächlich. Das Leben geschieht nicht zufällig, es gibt dahinter einen größeren Plan und die unsichtbare Kräfte des Ausgleichs, was wir auch Karma nennen, die bringen uns die ganzen Lebensumstände, in denen wir uns befinden. Und wenn wir im Widerstand ist das beste Mittel, um im Mangel zu bleiben. Widerstand ist das beste Mittel, um in deinem finanziellen Status zu bleiben. Widerstand ist ist das beste Mittel, um in Konflikt in deinen Beziehungen zu bleiben. Und wir sind hier um alle unsere Widerstände aufzugeben und einfach nur anzuerkennen, dass wir nach wie vor mit Gott verbunden sind, dass wir nach wie vor eins in Gott sind. Man nennt es auch den Christus. Christus ist auch nur ein Symbol. Es gibt viele, die den Christus manifestiert haben. Es gibt einen sehr Bekannten, das ist unser cooler Bruder Jesus. Ja, und er hat uns nur zu einem eingeladen „hey, folge mir nach”. Folge mir nach bedeutet „schaue in Vergebung“. Nehme die Situation an, wie sie ist. Sei nicht mehr im Konflikt mit den Dingen, sondern sei in Liebe mit den Dingen. Allumfassende Liebe will nichts verändern. Wenn wir die Sonne betrachten: Die Sonne wärmt dich und den Schwerverbrecher gleichermaßen, die Sonne macht keinen Unterschied, die Sonne sagt nicht „dir gebe ich mehr Liebe, weil du bist ein guter Mensch und da hinten ist der schlechte Mensch, der kriegt weniger Wärme“. Nein, die Sonne, wärmt alle gleichermaßen. Weil es keine Unterschiede macht. Und so liebt Gott alle gleichermaßen, weil Gott keine Unterschiede machen kann.

Experte: Gottfried Sumser, Spiritueller Lehrer und Seminarleiter
Sendungsnummer: EmH_210222-09_Sumsum

Kontakt:
Gottfried Sumser
Im Speitel 51
76229 Karlsruhe
Webseite: https://www.gottfriedsumser.comYoutube: https://www.youtube.com/user/SumserThe/videos
Abonniere uns auf Telegram: https://t.me/QS24_tv
Besuchen sie auch unseren anderen Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c/QS24SchweizerPrivatfernsehen

QS24 stellt die erste deutschsprachige Informationsdatenbank dar, die die Naturheilkunde und ganzheitliche Medizin inklusive der Psyche abdeckt.
Somit hat man eine weitere Sichtweise in Ergänzung zur herkömmlichen Medizin.

Haben Sie nicht genügend Zeit um sich regelmässig die Videos anzuschauen?
Dann hören sie unsere Sendungen als Audio Podcast im Auto, im Zug oder wo immer Sie gerade sind unter https://qs24.tv/podcast.

Aktivieren Sie unsere Push-Benachrichtigungen in ihrem Browser jetzt kostenlos unter https://qs24.tv.
Vielen Dank! Ihr QS24 Gesundheitsfernsehen aus der Schweiz 🇨🇭

Live
Jetzt abonnieren
17383