Skip to main content

Die Weltgesundheitsorganisation WHO und die Naturheilkunde

Gegenwärtig wird der Ruf der Weltgesundheitsorganisation (auf englisch „World Health Organisation“ oder kurz: WHO) immer wieder durch Gerüchte und Mutmassungen getrübt, welche die Organisation in einer verschwörerischen Ecke sehen wollen. Das hat unter anderem mit den Empfehlungen für den Umgang mit Corona zu tun. In dieser Sendung geht es jedoch um eine andere Sichtweise. Nämlich darum, dass die WHO auf Ihrer Traktandenliste eine Art «Weltmedizin» hat, worin auch die Jahrhunderte alte Erfahrungsmedizin, die Naturheilkunde und auch die Komplementärmedizin mit einbezogen werden soll. Natürlich braucht dies alles Zeit, aber man hat bereits damit begonnen und Arbeitsgruppen beschäftigen sich damit.

Der Moderator von QS24 im Interview mit dem Medizinwissenschaftler Prof. Dr. sc. med. Urs Gruber, Professor am Institut für Bio-psychosoziale Resilienz – Forschung und Lehre der CH-WMU.

Zu Gast: Prof. Dr. sc. med. Urs Gruber, Medizinwissenschaftler
Moderation: Alexander Glogg
Sendungsnummer: Nhol210209-S1_gruber

Kontakt:
Praxis Diligentia
Luzernerstrasse 69
CH-6030 Ebikon/Luzern

Informationsplattform:
https://www.i-like.com

Abonniere uns auf Telegram: https://t.me/QS24_tv
Besuchen sie auch unseren anderen Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c/QS24SchweizerPrivatfernsehen

QS24 stellt die erste deutschsprachige Informationsdatenbank dar, die die Naturheilkunde und ganzheitliche Medizin inklusive der Psyche abdeckt.
Somit hat man eine weitere Sichtweise in Ergänzung zur herkömmlichen Medizin.

Haben Sie nicht genügend Zeit um sich regelmässig die Videos anzuschauen?
Dann hören sie unsere Sendungen als Audio Podcast im Auto, im Zug oder wo immer Sie gerade sind unter https://qs24.tv/podcast.

Aktivieren Sie unsere Push-Benachrichtigungen in ihrem Browser jetzt kostenlos unter https://qs24.tv.
Vielen Dank! Ihr QS24 Gesundheitsfernsehen aus der Schweiz 🇨🇭

Live
Jetzt abonnieren
20334