Skip to main content

Ich könnte stattdessen Frieden sehen | Erfolg mit Herz | QS24 Gesundheitsfernsehen

Immer wenn ich im Konflikt bin, immer wenn ich mir Sorgen mache, immer wenn ich im Beziehungsstress bin, immer wenn ich in eine düstere Zukunft schaue, könnte ich mir auch sagen „ich will stattdessen Frieden sehen“. Vielleicht sagst du dir „ja, aber die Situation ist trotzdem noch da und die Zukunftsangst ist trotzdem noch da und der Konflikt mit… ist trotzdem noch da“. Dies ist der alte Aberglaube. Wir sind eingeladen nicht mehr den Aberglauben immer wieder herunter zu beten, sondern uns zu entscheiden „hey, stopp“. Ich kann statt diesen Konflikt, ich kann statt diesen Sorgen, ich kann statt diesem Problem auch Frieden sehen. Und wenn ich das tue, wenn ich diesen Schritt mache, wenn ich mich daran gewöhne wieder Frieden sehen zu wollen, dann wird es auch eintreten. Unser Gehirn spart ständig Energie. Wir sehen eine bestimmte Situation – Energiesparmodus geht an – „ahja es wird das und das daraus entstehen“. Ich sehe meinen Partner – Energiesparmodus im Gehirn springt wieder an – „es wird diese und jene Situation daraus entstehen“. Ich sehe meinen Kontostand – Energiesparmodus im Gehirn springt an – „ahja, das wird daraus entstehen“. Am Anfang scheint es ein bisschen schwierig zu sein, sich an etwas Neues zu gewöhnen, sich an eine neue Denkart zu gewöhnen. Aber wenn du dich daran gewöhnt hast, dann schaust du immer vergebend auf die Situation. Und Vergebung ist wirklich das, was diese Welt braucht. „Ich könnte stattdessen Frieden sehen“ ist eine Art der Vergebung. Und wenn du dich daran gewöhnst, wird dann plötzlich nicht mehr das alte Muster, das alte Energiesparmuster von „ahja, da kommt wieder dieser Konflikt“ einspringen, sondern „ah ja, ich könnte stattdessen Frieden sehen“. Ich übe mich hierin schon ein paar Jahre. Und ich bin gar nicht mehr in der Lage Konflikte zu sehen. Ich bin nicht mehr in der Lage dazu. Und wenn ich nur eine kleine Nuance von „da ist, ein Problem“ sehe, kann ich sofort auf diese Informationen zurückgreifen: „ich könnte stattdessen Frieden sehen“ – oder ich will stattdessen Überfluss sehen, ich will stattdessen Glück und Schönheit sehen. Dann springt das an und tatsächlich das, was ich sehen will, das werde ich erfahren. Ich erfahre alles in der Welt aufgrund dessen, wie ich es erfahren will. Und hier bist du in der hundertprozentigen Eigenverantwortung. Du machst es sowieso schon. Du erfährst sowieso schon das in der Welt was du erfahren willst, also kannst du dich ja heute entscheiden „okay, ich will stattdessen Frieden erfahren“ – und hierin, nur hierin will ich mich üben.

Experte: Gottfried Sumser, Spiritueller Lehrer und Seminarleiter
Sendungsnummer: EmH_210222-17_Sumsum

Kontakt:
Gottfried Sumser
Im Speitel 51
76229 Karlsruhe
Webseite: https://www.gottfriedsumser.com
Youtube: https://www.youtube.com/user/SumserThe/videos

Abonniere uns auf Telegram: https://t.me/QS24_tv
Besuchen sie auch unseren anderen Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c/QS24SchweizerPrivatfernsehen

QS24 stellt die erste deutschsprachige Informationsdatenbank dar, die die Naturheilkunde und ganzheitliche Medizin inklusive der Psyche abdeckt.
Somit hat man eine weitere Sichtweise in Ergänzung zur herkömmlichen Medizin.

Haben Sie nicht genügend Zeit um sich regelmässig die Videos anzuschauen?
Dann hören sie unsere Sendungen als Audio Podcast im Auto, im Zug oder wo immer Sie gerade sind unter https://qs24.tv/podcast.

Aktivieren Sie unsere Push-Benachrichtigungen in ihrem Browser jetzt kostenlos unter https://qs24.tv.
Vielen Dank! Ihr QS24 Gesundheitsfernsehen aus der Schweiz 🇨🇭

Live
Jetzt abonnieren
20334