Skip to main content

Strom (Elektronen) als Voraussetzung für Gesundheit | Dr. rer. nat. Karl J. Probst | QS24

Was hat Strom, beziehungsweise Elektronen mit der Gesundheit zu tun? Und was hat es mit dem Redoxpotential und dem oxidativen Stress auf sich?

Seit Jahrhunderten ist bekannt, dass Krankheiten aller Art durch die Gabe von Natriumbicarbonat gebessert und sogar ganz ausgeheilt werden können. Als Erste-Hilfe-Maßnahme bei Krankheiten aller Art hat sich diese Therapie mit Natriumbicarbonat weltweit, vor allem in den ärmeren Ländern bis heute erhalten, weil Natriumbicarbonat oder Natron die in den Geweben des Organismus eingelagerten überschüssigen und krankmachenden Säure puffert. Krankheit kann sich vor allem in einem sauren Körpermilieu entwickeln. Ein saures Milieu wird durch einen pH-Wert zwischen 0 bis 7 gekennzeichnet, das heißt bei einem Überschuss an Wasserstoffionen.
Das Körpermilieu wird jedoch noch durch eine zweite Kenngröße bestimmt, und das ist das sogenannte Redoxpotential, das bedeutet die Zahl der Elektronen im Organismus. Viele Elektronen im Organismus, das bedeutet niedriges Redoxpotential, sind gesundheitsfördernd. Wenige Elektronen im Organismus, umgangssprachlich auch als „oxidativer Stress“ genannt, bedeutet ein hohes Redoxpotential und ist gesundheitsschädlich.
Wie wir heute wissen, sind beide Messgrößen für die Gesundheit eines Menschen wichtig:
Die biochemischen Vorgänge sind in den Büchern von Dr. med. habil. Dr. rer. nat. Karl J. Probst „Warum nur die Natur uns heilen kann“, „Der natürliche Weg zu Heilung und Gesundheit“ und „Energieschub aus dem Meer“ anhand der wissenschaftlichen Befunde genau dargestellt.

Um Elektronen in den Organismus zu verbringen, kann man die fünf starken Elektronendonatoren Taurin, OPC, L-Glutathion, Indol-3-Carbinol und Quercetinin dem Kombinationsmittel „Schwefelgold“ der Firma Telomit verwenden. Diese Substanzen senken das Redoxpotential und stellen damit gesunde Milieuverhältnisse wieder her. Ein gesundes Körpermilieu bedeutet nicht nur einen gesunden Darm, sondern auch gesunde Stoffwechselvorgänge im Organismus. Mit dem Kombinationsmittel „Bio-Redox-Basenformel“ von Telomit lassen sich die beiden das Körpermilieu bestimmenden Messgrößen, also sowohl der pH-Wert wie auch das Redoxpotential in den gesunden reduktiv-basischen Bereich verschieben. Das Mittel ist mit seiner natürlichen Süße auch für Kinder sehr gut geeignet, sodass gar nicht erst „Krankheit“ als Ungleichgewicht von Redoxpotential und Säure-Basen-Haushalt entstehen kann.

▬ Zu Gast ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Dr. med. habil. Dr. rer. nat. Karl J. Probst, Arzt, Physiker, Wissenschaftler und Bestseller-Autor
Moderation: Alexander Glogg
Sendungsnummer: Nhol_210607-S2_probst

▬ Kontakt & Links ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Telomit GmbH
Tannenweg 53
54293 Trier
Deutschland
Telefon +49 (0) 651 – 99 555 055
Fax +49 (0) 651 – 99 555 056
E-Mail: post@telomit.com
Webseiten:
https://www.telomit.com
https://www.dr-probst.com

Empfehlungen:
– Buch Energieschub aus dem Meer. Heilmittel des Meeres.
– Buch Warum nur die Natur uns heilen kann
– Buch Der natürliche Weg zu Heilung und Gesundheit

▬ Abonniere uns ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Youtube 1: https://www.youtube.com/c/QS24SchweizerPrivatfernsehen?sub_confirmation=1
Youtube 2: https://www.youtube.com/c/QS24TV?sub_confirmation=1
Telegam: https://t.me/QS24_tv
Facebook: https://www.facebook.com/qs24official
Messenger: https://m.me/qs24official
Instagram: https://instagram.com/qs24.tvs

▬ Über QS24 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
QS24 stellt die erste deutschsprachige Informationsdatenbank dar, die die Naturheilkunde und ganzheitliche Medizin inklusive der Psyche abdeckt.
Somit hat man eine weitere Sichtweise in Ergänzung zur herkömmlichen Medizin.

Haben Sie nicht genügend Zeit um sich regelmässig die Videos anzuschauen?
Dann hören sie unsere Sendungen als Audio Podcast im Auto, im Zug oder wo immer Sie gerade sind unter https://qs24.tv/podcast.

Aktivieren Sie unsere Push-Benachrichtigungen in ihrem Browser jetzt kostenlos unter https://qs24.tv.

Vielen Dank! Ihr #QS24 #Gesundheitsfernsehen aus der Schweiz 🇨🇭

Live
Jetzt abonnieren
20426