Skip to main content

Unterschätzte Emotionale Kompetenz | Prof. Dr. h.c. Heinz-Jürgen Scheld | Erfolg mit Herz | QS24

Ein sehr interessantes Ergebnis ergab eine wissenschaftliche Untersuchung, die den Einfluss emotionaler Intelligenz auf die schulischen Leistungen von Kindern zum Thema hatte.

Das Ziel der Untersuchung war, herauszufinden, ob emotionale Intelligenz in der Lage ist, Menschen zu besseren Leistungen zu motivieren und die menschliche Intelligenz zu steigern.

Im ersten Teil des Experiments wurde den betroffenen Kindern Mut gemacht. Man gab ihnen Selbstvertrauen, und sie wurden für ihre Intelligenz gelobt. Auch lobte man ihre Geschicklichkeit und geistigen Kraft. Den Kindern wurde vor Beginn des Versuchs versichert, dass ihnen die Lösung der gestellten Aufgaben leicht fallen werde, und sie keine allzu große Mühe damit haben würden.

Das Ergebnis: Die Kinder zeigten im Rahmen des Tests überdurchschnittliche Leistungen und erzielten Noten, die weit über dem Durchschnitt lagen.

Im zweiten Teil wurden Kindern die Vorhersage gemacht: Die gestellten Aufgaben seien jetzt ungemein schwierig, es werde ihnen sehr wahrscheinlich sehr schwer fallen, die Fragen des Tests auch nur halbwegs befriedigend zu beantworten.

Das Ergebnis: Die derart verunsicherten Schulkinder erzielten unterdurchschnittlich sehr schlechte Leistungen. Die Ergebnisse der abgegebenen Arbeiten lagen weit unter dem normalen Durchschnitt.

Tatsächlich war die Aufgabenstellung im zweiten Test sogar leichter und trotzdem fielen die Ergebnisse viel schlechter aus!

Damit war das Ergebnis der Untersuchung klar: Die emotionale Kompetenz war in der Lage, den Intelligenzquotienten und die Leistungsfähigkeit der Kinder wesentlich zu steigern!

Wir haben einen freien Willen, er gibt uns die Freiheit, emotionale Intelligenz zu entwickeln und anderen mit emotionaler Kompetenz zu begegnen. Mit deinem freien Willen und deiner emotionalen Kompetenz kannst du außerdem jederzeit deine Lebensrichtung ändern, deshalb gelten Entschuldigungen nicht, die Niederlagen und Erfolglosigkeit auf Herkunft oder Intelligenz schieben.

▬ Zu Gast ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Prof. Dr. h.c. Heinz Jürgen Scheld, Psychologe, Entwickler der CVP-Bio-Feedback-Methode
Sendungsnummer: EmH_211222-16_scheld-W

▬ Kontakt & Links ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
KEET AG
Zürcherstraße 37 d
CH-8852Altendorf
Switzerland
DE +49 971 699 1455
CH +41 55 442 2654
Email: hello@keet.com
Homepage: https://keet.com/

▬ Abonniere uns ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Youtube 1: https://www.youtube.com/c/QS24SchweizerPrivatfernsehen?sub_confirmation=1
Youtube 2: https://www.youtube.com/c/QS24TV?sub_confirmation=1
Telegam: https://t.me/QS24_tv
Facebook: https://www.facebook.com/qs24official
Messenger: https://m.me/qs24official
Instagram: https://instagram.com/qs24.tvs

▬ Über QS24 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
QS24 stellt die erste deutschsprachige Informationsdatenbank dar, die die Naturheilkunde und ganzheitliche Medizin inklusive der Psyche abdeckt.
Somit hat man eine weitere Sichtweise in Ergänzung zur herkömmlichen Medizin.

Haben Sie nicht genügend Zeit um sich regelmässig die Videos anzuschauen?
Dann hören sie unsere Sendungen als Audio Podcast im Auto, im Zug oder wo immer Sie gerade sind unter https://qs24.tv/podcast.

Aktivieren Sie unsere Push-Benachrichtigungen in ihrem Browser jetzt kostenlos unter https://qs24.tv.

Vielen Dank! Ihr #QS24 #Gesundheitsfernsehen aus der Schweiz 🇨🇭

Live
Jetzt abonnieren
26972