Skip to main content



Veröffentlicht: 2024-05-14 10:30:08
Dauer: 00:23:52

Die sexuelle Entwicklung von Kindern zwischen 0 und 6 Jahren ist ein wichtiger Bereich der kindlichen Entwicklung, der oft missverstanden oder falsch interpretiert wird. Es ist entscheidend, dass Eltern, Erzieher und Gesellschaft insgesamt ein fundiertes Verständnis dafür entwickeln, was in diesem Alter als normal betrachtet werden kann.

Wolfgang Kostenwein, ein renommierter Sexualpädagoge und -therapeut aus Wien, hat sich diesem Thema gewidmet und ist extra zu QS24 angereist, um in einer 7-teiligen Serie zu dokumentieren, was richtig und wichtig ist. Er betont die Bedeutung von Anpassungen in der Frühsexualisierung in Kindertagesstätten (KITAs), die es den Kindern ermöglichen, ihre körperlichen Empfindungen und Erfahrungen auf angemessene Weise zu erkunden.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Kinder bereits in den ersten Lebensjahren beginnen, ihre Sexualität zu entdecken und auszudrücken. Dies äußert sich oft in unschuldigen Handlungen wie Neugierde über den eigenen Körper, Berührungen oder das Ausprobieren verschiedener Rollen und Identitäten. In diesem Alter geht es jedoch nicht um sexuelle Aktivität im erwachsenen Sinne, sondern vielmehr um die Entwicklung eines gesunden Körperbewusstseins und sozialer Kompetenzen.

Die von Kostenwein empfohlenen Anpassungen in KITAs zielen darauf ab, den Kindern einen sicheren Raum zu bieten, in dem sie ihre körperlichen Empfindungen erkunden und verstehen können, ohne Scham oder Tabus. Dies kann durch altersgerechte Aufklärung, das Vermitteln von Grenzen und Respekt sowie das Einbeziehen der Eltern in den Prozess erreicht werden.

Leider werden diese wichtigen Anpassungen in den Medien oft einseitig dargestellt und missverstanden. Es ist daher von entscheidender Bedeutung, dass die Öffentlichkeit über die wahren Ziele und Methoden der Frühsexualisierung informiert wird, um Vorurteile und Missverständnisse abzubauen.

Insgesamt ist die sexuelle Entwicklung von Kindern zwischen 0 und 6 Jahren ein natürlicher und wichtiger Teil ihrer Gesamtentwicklung. Mit dem richtigen Verständnis, der Unterstützung und den Anpassungen können Kinder in diesem Alter positive Erfahrungen sammeln und ein gesundes Verhältnis zu ihrer Sexualität entwickeln.

▬ Zu Gast ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Mag. Wolfgang Kostenwein, Sexualpädagoge & Sexualtherapeut
Moderation: Alexander Glogg
Sendungsnummer: Ehol_240315_S1_kostenwein

▬ Kontakt & Links ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Mag. Wolfgang Kostenwein
Österreichisches Institut für
Sexualpädagogik und Sexualtherapien
E-Mail: team@isp-wien.at
Webseite: https://sexualpaedagogik.at/

▬ Abonniere uns ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Werden Sie jetzt Kanalmitglied: https://www.youtube.com/channel/UCombGe_D0xJOAtLgKh9HbXA/join
Profitieren Sie von exklusiven Sendungen und unterstützen Sie unsere Arbeit.

Unsere YouTube Kanäle:
https://www.youtube.com/channel/UCombGe_D0xJOAtLgKh9HbXA?sub_confirmation=1
https://www.youtube.com/channel/UC4InagVQ75US2EW8-3JRqIQ?sub_confirmation=1
https://www.youtube.com/channel/UCmwKDjM_TuTWmdQ4ZOg_eXg?sub_confirmation=1

Soziale Medien:
Telegram: https://t.me/QS24_tv
Facebook: https://www.facebook.com/qs24official
Instagram: https://instagram.com/qs24.tvs

▬ Über QS24 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
QS24 stellt die erste deutschsprachige Informationsdatenbank dar, die die Naturheilkunde und ganzheitliche Medizin inklusive der Psyche abdeckt.
Somit hat man eine weitere Sichtweise in Ergänzung zur herkömmlichen Medizin.

Aktivieren Sie unsere Push-Benachrichtigungen in Ihrem Browser jetzt kostenlos unter https://qs24.tv.

Vielen Dank! Ihr #QS24 Gesundheitsfernsehen aus der Schweiz 🇨🇭

Zu Youtube

Live
Jetzt abonnieren
48315