Skip to main content

Asiatischer Gemüsetopf

Doctor’s Kitchen Talk ist eine Kochsendung und wird ihnen präsentiert von Dr. med. Friderike Wiechel und Giorgia Tessaro von der Swiss Mountain Clinic. Die Sendung zu diesem Rezept finden Sie hier.

Rezept von Sendung Doctor’s Kitchen Talk

Zutaten

Zutaten für 2 Portionen
2 Möhren, gross
1 Wirsingkohl, klein
8 Shitakepilze oder Champignons
1 Ingwerstück, daumengross
1 Knoblauchzehe
60 g Reisnudeln
100 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
1 TL Tamarisauce
3-4 EL Nüsse der Wahl
1 Bund Koriander oder Kerbel
Für die Gemüsepfanne Kokosöl zum Braten

Zubereitung

Nehmen Sie 2 grosse hitzebeständige Schraubgläser und fügen Sie jeweils ca. 30 g Reisnudeln in die Gläser.
Schälen Sie die Möhren und schneiden Sie diese in dünne Streifen, alternativ können Sie diese auch raspeln. Geben Sie die Möhren auf die Nudeln.
Waschen Sie den Wirsingkohl und schneiden Sie ihn in hauchdünne Streifen und verteilen Sie diese auf den Möhren.
Waschen Sie die Pilze und schneiden Sie diese ebenfalls in Streifen. Im Anschluss auf den Kohl geben.
Schälen Sie den Ingwer und hacken Sie ihn sehr klein. Hacken Sie ebenfalls den Knoblauch. Geben Sie beides in die Gläser.
Waschen und hacken Sie den Koriander. Wenn Sie wünschen, hacken Sie ebenfalls Nüsse. Geben Sie beides in die Gläser und verschliessen Sie die Gläser zum Mitnehmen.
Erhitzen Sie die Gemüse- oder Hühnerbrühe und geben Sie 1 TL Tamari hinzu. Fügen Sie die heisse Brühe über ihre Gemüse-Nudeln und geniessen Sie mit Freude Ihre eigens zubereitete gesunde Mahlzeit zu Mittag! Wer möchte kann durch 1-2 TL Sesamöl sein Gericht verfeinern.

Live
Jetzt abonnieren
29252