Skip to main content

Auberginendip mit Koriander

Doctor’s Kitchen Talk ist eine Kochsendung und wird ihnen präsentiert von Dr. med. Friderike Wiechel, Giorgia Tessaro und Vincenzo Verzino von der Swiss Mountain Clinic. Die Sendung zu diesem Rezept finden Sie hier.
Rezept von Sendung Doctor’s Kitchen Talk

Zutaten

Für 4 Personen
2 grosse Auberginen
Saft einer Zitrone
4 EL Olivenöl
4 EL Schafsquark
2 Knoblauchzehen
2 EL Koriander, fein gehackt
Himalyasalz und Pfeffer

Zubereitung

Stechen Sie die Auberginen rundum mit einer Gabel oder einem Spiess ein und geben Sie diese bei 200°C in den Ofen bis sich die Schale von alleine löst. Danach lassen Sie die Auberginen auskühlen.
Schneiden Sie die Auberginen in 2 Hälften und schaben Sie das Fruchtfleisch aus, danach pürieren Sie das Fruchtfleisch mit dem Stabmixer. Geben Sie Zitronensaft hinzu und mischen Sie alles gut. Im Anschluss lassen Sie die Masse ca. 15 min ruhen.

Geben Sie die pürierten Auberginen in eine Schüssel und fügen Sie Olivenöl, Quark, Salz und Pfeffer hinzu und schmecken Sie alles gut ab.
Drücken Sie den Knoblauch mit Hilfe einer Knoblauchpresse aus und fügen Sie den Knoblauch zusammen mit dem Koriander zu den Auberginen. Alternativ können Sie den Knoblauch mit dem Messer zerdrücken und ganz fein hacken.

Vor dem Servieren mit Olivenöl beträufeln.

Live
Jetzt abonnieren
32028