Skip to main content

Eingelegte Zucchini in Kräutermarinade

Doctor’s Kitchen Talk ist eine Kochsendung und wird ihnen präsentiert von Dr. med. Friderike Wiechel, Giorgia Tessaro und Vincenzo Verzino von der Swiss Mountain Clinic. Die Sendung zu diesem Rezept finden Sie hier.
Rezept von Sendung Doctor’s Kitchen Talk

Zutaten

Ergibt 1 Glas à 500 ml
1 Knoblauchzehe
1 Bund Kräuter, gemischt (z.B. Rosmarin, Thymian, Oregano, Minze etc.)
300 g Zucchini
300 g Apfelessig
100 g Zucker (z.B. Ahornsirup, Agavensirup, Honig oder Kokosblütenzucker)
1/2 TL Salz
1 TL Rosa Pfeffer
1 TL Senfkörner
1/2 Chilischote

Zubereitung

Die Zucchini waschen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Zucchini in einer Schüssel mit Salz vermischen und für ca. 2-3 Stunden einlegen.
Die Zucchini abtropfen lassen, die Streifen aufwickeln und übereinander in sterilisierte Gläser stapeln.
Zucker, Apfelessig, Senfkörner, rosa Pfefferkörner, Knoblauchzehe, Kräuter und Chilischote in einen Topf geben und mit 180 g Wasser auffüllen und zum Kochen bringen.
Den kochenden Sud nun in die mit Zucchini gefüllten Gläser geben, sofort verschliessen und auf den Kopf stellen. Durch das dadurch erzeugte Vakuum halten sich die Zucchini im dunklen Raum bis zu 3 Monaten.

Live
Jetzt abonnieren
31735