Skip to main content

Himbeer-Power-Riegel

Doctor’s Kitchen Talk ist eine Kochsendung und wird ihnen präsentiert von Dr. med. Friderike Wiechel, Giorgia Tessaro und Vincenzo Verzino von der Swiss Mountain Clinic. Die Sendung zu diesem Rezept finden Sie hier.
Rezept von Sendung Doctor’s Kitchen Talk

Zutaten

Für 16 Riegel

Für die Grundmasse
120 g Mandeln
120 g Cashewkerne
120 g Medjoul Datteln, entsteint
30 g Kokosraspel
2 EL Mandelmus
3 EL Mandelmilch
Bei Bedarf 2 EL Macapulver oder 1 EL Kakaonibs

Für das Topping
200 g gefrorene Himbeeren
60 g Cashewkerne
2 EL Acaipulver
1 EL Agavendicksaft
2 EL Kokosöl
100 g Kokosraspeln
50 g Chiasamen
1 EL Mandelmus

Für die Dekoration
3 EL Gojibeeren
2 EL Kakaonibs
2 EL Kokosraspeln
1/2 EL Pistazien

 

Zubereitung

Grundmasse
Geben Sie alle Zutaten für die Grundmasse in ihren Hochleistungsmixer und zerkleinern Sie alles bis Sie eine homogene Masse erhalten.
Im Anschluss füllen Sie die Masse gleichmäßig in eine Form und streichen sie glatt. Anschließend bis zur Weiterverarbeitung in den Tiefkühlschrank stellen.

Topping
Alle Zutaten für das Topping ebenfalls in den Hochleistungsmixer geben und zerkleinern. Die Masse danach auf der ersten Schicht verteilen und gleichmäßig verstreichen.

Dekorationen
Bestreuen Sie die Himbeer-Power-Riegel  nun mit den restlichen Zutaten zur Dekoration und drücken Sie diese fest. Dies verhindert, dass es später beim Schneiden oder Essen nicht so leicht abbröselt.
Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens eine halbe Stunde in den Tiefkühlschrank stellen.
Schneiden Sie immer nur so viele Riegel ab, wie Sie auch verzehren oder ihren Gästen servieren. Die restliche Menge belassen Sie im Tiefkühlschrank. Die Masse hält sich bis zu 4 Wochen im Tiefkühlfach.

Live
Jetzt abonnieren
20426