Skip to main content

Quinoa-Pizza

Doctor’s Kitchen Talk ist eine Kochsendung und wird ihnen präsentiert von Dr. med. Friderike Wiechel und Giorgia Tessaro von der Swiss Mountain Clinic. Die Sendung zu diesem Rezept finden Sie hier.

Rezept von Sendung Doctor’s Kitchen Talk

Zutaten

Für den Quiona-Pizzaboden
Zutaten für 26cm Durchmesser
250 g Quinoa, hell
2 Eier
150 ml Wasser
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Für die Tomatensauce
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
4 Dosen Tomaten (Pelati)
1 EL Agavendicksaft
1 EL Olivenöl
2 TL Oregano
1 TL Salz

Für den Belag
2 Paprika
2 Zucchini
2 gelbe Paprika
12 Cherrytomaten
Grüne Oliven
Frischer Basilikum
Oregano, getrocknet
3 Büffelmozzarella oder
3 vegane Mozzarella aus Reis

 

Zubereitung

Für die Tomatensauce
Zunächst bereiten Sie die Tomatensauce vor. Zunächst schneiden Sie die Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke und dünsten diese in Olivenöl an. Fügen Sie dann die Tomaten, Oregano, Salz und Agavendicksaft hinzu und lassen Sie alles gut einkochen. Ab und an umrühren. Desto weniger Flüssigkeit Sie am Ende übrig haben, desto intensiver im Geschmack ist die Tomatensauce.

Für den Quinoaboden
Kochen sie den Quinoa nach Packungsanleitung und lassen Sie diesen dann abkühlen. Heizen Sie den Ofen auf 170°C vor. Schlagen Sie das Ei mit einer Prise Salz in einer Schüssel auf. Fügen Sie den Quinoa hinzu und mixen Sie alles mit dem Stabmixer, so dass Sie eine klebrige Masse erhalten. Legen Sie eine 26 cm Durchmesser Kuchenform mit Backpapier aus und fetten Sie die Ränder mit Öl ein. Geben Sie den Pizzateig mit einer Gabel oder Spatel in die Form und backen Sie den Teig ca. 30 Min bei 170°C im Ofen. Im Anschluss die Pizza herausnehmen, nach Belieben würzen und Belegen und weitere 10 Min bei 180°C backen.

Pizza beliebig mit Olivenöl und Kräutern bestreuen und geniessen!

 

Live
Jetzt abonnieren
26986