Skip to main content

Schokoladen-Mandeleis am Stiel

Doctor’s Kitchen Talk ist eine Kochsendung und wird ihnen präsentiert von Dr. med. Friderike Wiechel und Giorgia Tessaro von der Swiss Mountain Clinic. Die Sendung zu diesem Rezept finden Sie hier.

Rezept von Sendung Doctor’s Kitchen Talk

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

Für die Eiscreme
250 g kalte Kokosnussmilch aus der Dose (nur die dicke obere Schicht)
245 g Mandeljoghurt, mit Vanille aromatisiert
90 g Ahornsirup
125 g Mandelmus
2 EL Kakaopulver

Für die innere Creme und äussere Schicht
8 EL Erdnussbutter (für die innere cremige Textur)
250 g vegane Schokolade, im Wasserbad geschmolzen (für die Kuvertüre)

Für die Dekoration, je nach Wunsch
gehackte Haselnüsse
gehackte Schokolade
gepuffte Hirse
getrocknete Rosenblütenblätter

Sie brauchen ausserdem
4-8 Formen für Eis am Stiel
4-8 Eisstiele
Tiefkühltruhe

Zubereitung

Für die Eiscreme
Geben Sie alle Zutaten für die Eiscreme in den Hochleistungsmixer und mixen Sie solange bis Sie eine cremige feine Textur erhalten. Kratzen Sie die Seiten des Hochleistungsmixers während des Vorgangs mit einem Spatel ab, um sicherzustellen, dass alles gleichmäßig vermischt ist.
Legen Sie in jede Form einen Eisstiel und gießen Sie das Eis in die Formen, wobei Sie oben Platz lassen, um die Erdnussbutterschicht hinzuzufügen. Lassen Sie das Eis eine Stunde im Gefrierschrank im Tiefkühlschrank aushärten.

Für die innere Creme
Geben Sie dann 2 EL Erdnussbutter auf jedes Eis und stellen Sie es für weitere 5 Stunden in den Gefrierschrank oder bis es fest genug ist, um es aus den Formen zu nehmen.

Für die äussere Schicht
Wenn die Gefrierzeit fast vorbei ist, schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad und geben diese im Anschluss in ein hohes Gefäss.
Nehmen Sie das Eis aus der Form, stellen Sie jedoch sicher, dass es vollständig gefroren ist.
Halten Sie jedes Eis am Stiel fest und tauchen Sie es in die Schokoladenkuvertüre. Jedes Eis sollte vollständig mit Schokolade umhüllt sein.
Legen Sie das Eis zum Festwerden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Für die Dekoration
Vor dem vollständigen Erstarren etwas grob gehackte Schokolade über jedes Eis streuen oder mit der geschmolzenen Schokolade weitere Muster ziehen und mit gepuffter Hirse, getrockneten Rosenblättern und gehackten Haselnüssen verzieren.
Sofort servieren oder in einem luftdichten Behälter im Gefrierfach aufbewahren.

Live
Jetzt abonnieren
29252