Skip to main content

Tiramisù Muffins

Doctor’s Kitchen Talk ist eine Kochsendung und wird ihnen präsentiert von Dr. med. Friderike Wiechel und Giorgia Tessaro von der Swiss Mountain Clinic. Die Sendung zu diesem Rezept finden Sie hier.

Rezept von Sendung Doctor’s Kitchen Talk

Zutaten

Zutaten für 6 Tiramisù-Muffins

Für die Muffins
180 g Hafermehl
90 g gemahlene Mandeln
60 g Kokosblütenzucker
2 TL Backpulver
½ TL Meersalz
130 g Kokosjogurt, mit Vanille aromatisiert
80 ml Kaffee, bio
55 g Ahornsirup
40 g Mandelmus

Für das Topping
150 g Kokosjogurt, mit Vanille aromatisiert
1 TL Johannisbeerenbrotkernmehl
½ TL Kurkumapulver
1 EL Kakaopulver zum Bestäuben
1 EL Ahornsirup

Zubereitung

Für die Muffins
Heizen Sie den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor und fetten Sie ein Muffinblech mit Kokosöl ein. Bei Bedarf können Sie auch Muffin-Backförmchen in das Muffinblech einlegen.
Geben Sie die Haferflocken in den Hochleistungsmixer und mixen Sie so lange bis Sie feines Hafermehl erhalten.
Geben Sie nun das Hafermehl, die gemahlenen Mandeln, den Kokosblütenzucker sowie das Backpulver und Salz in eine Schüssel und vermengen Sie alles gut miteinander.
Fügen Sie dann den Vanillekokosjoghurt, Ahornsirup und Mandelmus  hinzu und vermischen Sie alles rasch zu einem geschmeidigen Teig.
Geben Sie den Teig mit einem Eiskugel-Portionierer oder Esslöffel in die Muffinförmchen.
Backen Sie die Muffins im vorgeheitzen Backofen bei 180°C für ca. 25 min.
Nehmen Sie die Muffins heraus und lassen Sie diese vor dem Verzehr abkühlen.

Für das Topping
Verrühren Sie den Vanillekokosjoghurt mit Kurkumapulver und Johannisbrotkernmehl zu einer glatten Creme und verteilen Sie diese auf den Muffins.
Bestäuben Sie die Muffins mit Kakaopulver, dekorieren Sie diese mit Blüten Ihrer Wahl und erfreuen Sie sich an dem göttlichen Geschmack!

Live
Jetzt abonnieren
29254