Ratatouille-Gemüse

Ein erprobtes Rezept von Dr. Heinz Reinwald aus seinem Buch: „gesund, schön und schlank“. Weitere Tipps zur gesunden Ernährung und Rezept-Vorschläge hat Alexander Glogg in seinem Buch: „Luft, Wasser und Ernährung“ zusammengefasst.

PDF DOWNLOAD

Zutaten

4 Portionen

1 große rote Paprika in Streifen geschnitten
1 kleine Aubergine, längs halbiert
1 kleine Zucchini, in dicke Scheiben geschnitten
1 große rote Zwiebel
2 Eiertomaten
1 Knoblauchzehe zerhackt
4 EL Olivenöl
Grobes Meer- oder Kristallsalz
Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten  I  Simmern: 45 Minuten
Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, herausnehmen, schälen und vierteln. Zusammen mit der Zwiebel und der Paprika in Olivenöl leicht anbraten. Den gehackten Knoblauch dazugeben, salzen und pfeffern und ca. 45 Minuten simmern lassen.

Parallel dazu die geschnittene Auberginen und Zucchini in einer zweiten Pfanne in Olivenöl anbraten bis das Gemüse gar, d.h. nicht mehr fest ist aber auch nicht zu weich. Den Inhalt in die Pfanne mit den Tomaten und Paprika geben und gemeinsam weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dekorativ und garnieren.

Guten Appetit!