Überbackene Auberginen Mediterrane Art

Ein erprobtes Rezept von Dr. Heinz Reinwald aus seinem Buch: „gesund, schön und schlank“. Weitere Tipps zur gesunden Ernährung und Rezept-Vorschläge hat Alexander Glogg in seinem Buch: „Luft, Wasser und Ernährung“ zusammengefasst.

 

PDF DOWNLOAD

Zutaten

1 Aubergine mittelgroß, in Hälften geschnitten
2 EL Olivenöl + Olivenöl zum Einpinseln
1 Zwiebel, feingehackt
½ Rote Paprika, entkernt und in Würfel geschnitten
2 TL getrockneten Oregano
2 Knoblauchzehen, gewürfelt
125 ml trockenen Weißwein
2 EL Tomatenwürfel, gehackt
80 g Mozzarella in Scheiben
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Gewürze nach Gusto

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Minuten  I  Backzeit: 30-35 Minuten
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Auberginenhälften in einer Pfanne in Salzwasser 10 Minuten dünsten, dann die aus der Pfanne nehmen und gut abtrocknen. Das Fruchtfleisch der beiden Hälften entfernen und die Ränder mit den Schalen als Form stehen lassen. Das Fruchtfleisch fein hacken.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Fruchtfleisch, Zwiebeln, Pfeffer, Oregano und Knoblauch hinzugeben und bedeckt für ca. 10 Minuten garen, bis die Gemüse zart aber nicht zu weich sind.

Den Deckel entfernen, 50 ml Wasser und den Weißwein sowie die gehackten Tomaten dazu geben. Die Masse zum um Kochen bringen, Hitze auf simmern reduzieren und kochen lassen, bis die Soße eingedickt ist.

Die Auberginenschalen mit Öl einpinseln, die Gemüsefüllung dazugeben und das Ganze in eine backofenfeste Kasserolle geben. In die Backform 2 Esslöffel Wasser für Feuchtigkeit geben und mit einer Backfolie überdecken. Die Form im Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten backen, dann die Form herausnehmen, die Folie entfernen und die gefüllten Auberginen mit den Mozzarella-Scheiben garnieren. Noch einmal in den Backofen schieben und weitere 10–15 Minuten backen bis der Käse geschmolzen ist und eine goldbraune Form angenommen hat.

Guten Appetit!