Skip to main content



Veröffentlicht: 2023-08-24 13:00:39
Dauer: 00:29:32

Die Haut ist mit bis zu 2 Quadratmetern das größte Organ des menschlichen Körpers. Damit die Haut vor äußeren Einflüssen, Bakterien und Viren geschützt ist, benötigt es das sogenannte Mikrobiom. Dieses spielt eine entscheidende Rolle für den Gesundheitszustand des Körpers und erfüllt die Schutzfunktion der Haut. Der Begriff Mikrobiom bezeichnet die Summe aller Mikroorganismen des menschlichen Körpers. Diese verschiedenen Mikroorganismen befinden sich im Körper, vor allem im Darm, aber auch auf der Haut. Das Mikrobiom der Haut setzt sich aus verschiedenen Arten von Bakterien, Pilzen und Viren zusammen. Diese nennt man zusammengefasst auch Mikroben. Es entsteht eine Symbiose (=Zusammenleben) zwischen dem Mikrobiom und der Haut, die eine schützende Schicht bilden.

Im ersten Moment schreckt das Wort „Bakterien“ sehr schnell ab. Dennoch gilt es hier in „gute“ in und „schlechte“ Bakterien zu unterscheiden. Zu einem gesunden Mikrobiom, beziehungsweise eine gesunde Hautflora, gehört auch eine dichte Besiedelung mit „guten“ Mikroorganismen (Bakterien, Pilze, Viren). Liegt ein Ungleichgewicht der Ansiedlung vor, so kann es zu Hautschäden kommen. Ein gesundes Mikrobiom sorgt dafür, dass die Anzahl der „schlechten“ Bakterien so gering wie möglich gehalten wird.

Übrigens: Der menschliche Körper ist von ca. 38 Billionen Bakterien besetzt. Die Zusammensetzung des Mikrobioms ist also bei jedem Menschen so unterschiedlich und individuell, wie die DNA oder der Fingerabdruck.

Das Mikrobiom bildet eine Art Schutzschild für die Haut. Die Haut stellt die Verbindung zwischen dem Körper und der Außenwelt dar und bietet Schutz vor schädlichen Einflüssen aus der Umwelt. Eine gesunde Hautflora funktioniert quasi so, dass Feuchtigkeit in die Haut eindringen kann und schädliche Stoffe wie Krankheitserreger „draußen bleiben“ müssen. Kommt es allerdings zu einem Ungleichgewicht der Population des Mikrobioms, so wird diese Schutzfunktion beeinträchtigt oder gestört. So kann es zum Beispiel dazu kommen, dass Krankheitserreger in den Körper eindringen.

▬ Zu Gast ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Marco Privitera, Dipl. Biologe, Darmcoach
Moderation: Alexandra Wurlitzer
Sendungsnummer: EBas_230421-S4_mikroveda-Privitera

▬ Kontakt & Links ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Marco Privitera e.U.
Praxis für Darmgesundheitsförderung,
Medcenter Nord / Top 1
Fischerausstrasse 13
AT-8051 Graz
E-Mail: mail@darmcoach.at
Webseite: https://www.darmcoach.at/
Tel.-Nr. +43 (0)664 129 30 19

Bio-zertifizierte Mikroorganismen-Präparate:
Für die Schweiz: https://www.mikroveda.ch
Für die EU: https://www.mikroveda.de

▬ Abonniere uns ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Werden Sie jetzt Kanalmitglied: https://www.youtube.com/channel/UCombGe_D0xJOAtLgKh9HbXA/join
Profitieren Sie von exklusiven Sendungen und unterstützen Sie unsere Arbeit.

Unsere YouTube Kanäle:
https://www.youtube.com/channel/UCombGe_D0xJOAtLgKh9HbXA?sub_confirmation=1
https://www.youtube.com/channel/UC4InagVQ75US2EW8-3JRqIQ?sub_confirmation=1
https://www.youtube.com/channel/UCmwKDjM_TuTWmdQ4ZOg_eXg?sub_confirmation=1

Soziale Medien:
Telegram: https://t.me/QS24_tv
Facebook: https://www.facebook.com/qs24official
Instagram: https://instagram.com/qs24.tvs

▬ Über QS24 ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
QS24 stellt die erste deutschsprachige Informationsdatenbank dar, die die Naturheilkunde und ganzheitliche Medizin inklusive der Psyche abdeckt.
Somit hat man eine weitere Sichtweise in Ergänzung zur herkömmlichen Medizin.

Aktivieren Sie unsere Push-Benachrichtigungen in ihrem Browser jetzt kostenlos unter https://qs24.tv.

Vielen Dank! Ihr #QS24 Gesundheitsfernsehen aus der Schweiz 🇨🇭

Zu Youtube

Live
Jetzt abonnieren
48556