Gelöschte Videos

Die der Zensur zum Opfer gefallenen Sendungen sind oppositionelle Sendungen, die eine andere Sichtweise als die der gängigen Mainstream-Medien darstellen. Wir respektieren die Entscheide von grossen Portalen – wollen aber mit unseren Möglichkeiten diese Videos weiterhin den Zuschauern zur Verfügung stellen. Denn, wir sind der Ansicht, dass eine Demokratie eine Opposition benötigt. Zugleich halten wir hiermit fest, dass diese oppositionellen Sichtweisen nicht die Sichtweise des Senders darstellen. Wir stehen aber für Meinungsvielfalt ein.

B

Dr. med. Andres Bircher

Coronavirus – Grippe mit schönem Namen | Dr. med. Andres Bircher | Naturmedizin | QS24
Dr. med. Andres Bircher ist der Enkel vom sehr berühmten Dr. med. Maximilian Bircher-Benner und hat selbst die gesamte Medizin durchlaufen. Als Chefarzt einer Klinik in Zürich und später in Westschweiz hat er als ärztlicher Leiter das bekannte medizinische Zentrum Bircher-Benner geleitet. Heute ist Dr. Bircher 73 Jahre alt und hat in über 44 Jahre als praktizierender Arzt viel gesehen und noch mehr erlebt. Selbst von seinem berühmten Grossvater, welcher bei der Behandlung der spanischen Grippe involviert war, hat er viel gelernt und gesehen, was funktioniert – und was nicht.

Dr. med. Andres Bircher ist der Enkel vom sehr berühmten Dr. med. Maximilian Bircher-Benner und hat selbst die gesamte Medizin durchlaufen. Als Chefarzt einer Klinik in Zürich und später in Westschweiz hat er als ärztlicher Leiter das bekannte medizinische Zentrum Bircher-Benner geleitet. Heute ist Dr. Bircher 73 Jahre alt und hat in über 44 Jahre als praktizierender Arzt viel gesehen und noch mehr erlebt.

D

Dr. med. Ruediger Dahlke

Die Corona Impfung aus ethischer Sicht (RNA Impfung) | Dr. med. Ruediger Dahlke | QS24
Heute geht es um die neue Corona RNA-Impfung aus der Sicht der Ethik. Zu Gast ist Rüdiger Dahlke, Humanmediziner und Bestseller Autor zahlreicher Bücher. Dahlke im Gespräch mit Moderator Alexander Glogg von QS24, dem Schweizer Privatfernsehen. Dalke sagt falls er die Medikamente heute verschreiben würde, die er im Pharmakologie Examen im Studium gelernt hat, würde er ins Gefängnis kommen.

Sagen die Medien die Wahrheit? | Dr. med. Ruediger Dahlke | QS24 Gesundheitsfernsehen
Die Moderatorin Corina Klein spricht mit Dr. med Dahlke über die heutige Situation und wie er die verschieden Medien in Ihrer Arbeit aktuell einschätzt.

Corona-Virus: Fragen die nicht gestellt werden | Dr. med. Ruediger Dahlke | QS24
Mittlerweile kann man die Todesfälle des Coronavirus Sars-CoV-2 im Live-Ticker verfolgen: COVID19.
Die Medien reagieren zum Teil unterschiedlich. Während die einen scheinbar beschwichtigen, verbreiten andere Panik. Doch wer genau hinsieht, dem wird auffallen: Das Fazit ist irgendwie immer dasselbe.
• “Behalten Sie Ruhe, alles ist in Ordnung – ein Impfstoff ist in Arbeit.”
• “Brechen Sie jetzt in Panik aus und schließen sich im Keller ein – während Sie auf einen Impfstoff warten.”
Aber keiner stellt kritische Fragen, wie zu Beispiel: Warum haben wir Angst vor einem Erkältungsvirus? Sind Impfstoffe alternativlos? Warum erkranken keine Kinder? Deshalb werden wir es tun. Einige Fragen werden wir beantworten, andere bleiben offen, einige sind politisch, andere medizinisch. Unser Gespräch führen wir mit dem Arzt, Dr. med. Rüdiger Dahlke.

Die Corona-Opposition | Dr. med. Ruediger Dahlke | QS24 Gesundheitsfernsehen
Wir leben in einer Demokratie und da sollte man offen über alles diskutieren können. Manchmal scheint es, dass nur sehr einseitig berichtet wird. Ich möchte Sie daher bitten, sich umfassend und in unterschiedlichen Quellen zu informieren. Seien Sie kritisch. Glauben Sie nicht alles, auch uns nicht. Wir geben uns zwar sowohl im Rahmen unserer Recherche wie auch in der Berichterstattung die grösste Mühe, Sie umfassend, offen und ehrlich zu informieren, können es aber nicht ausschliessen, dass sich die ein oder andere Fehlmeldung auch bei uns einschleichen kann. Hinterfragen Sie daher die Sachen und machen Sie sich ein eigenes Bild.

Die Welt mit anderen Augen sehen
Durch Erziehung, Kultur und Glaubenssätze findet in unserem Denkmuster eine Prägung statt. Jedoch kann es im Laufe des Lebens dazu kommen, dass wir Gewisse Muster hinterfragen. Oft kann es durch Unfälle, Trennungen oder Krankheit zu einem Scheideweg kommen und es dürfen Entscheidungen getroffen werden. Doch sind wir bereit alte Glaubenssätze loszulassen? Zu riskieren das ein bekanntes Weltbild zusammenbricht?

Dr. med. Ruediger Dahlke entwickelte die ganzheitliche Psychosomatik von „Krankheit als Symbol“ und bildet darin aus („Integrale Medizin“). Seine Bücher gibt es in 28 Sprachen. „Schicksalsgesetze“ und „Schattenprinzip“ vermitteln die philosophische Basis, die „Peace-Food“-Reihe und „Geheimnis der Lebensenergie“ machten den veganen Lebensstil populär. Dr. med. Ruediger Dahlke ist als Seminarleiter und Referent international tätig.
Bewegung und Ernährung, aber auch Fasten und Entspannung stehen im Mittelpunkt seiner Ausführungen. Eine spannende und keineswegs „trockene“ Angelegenheit. Denn Dr. Dahlke legt besonderen Wert darauf, bei seinem Publikum die Lust auf ein sinn-, aber eben auch genussvolles Verhalten zu wecken. Dazu kombiniert er äusserst interessante Vorträge und entspannende Übungen mit Meditationen (nur ein kleiner Auszug, das Ganze kann direkt am Seminar erfahren werden) und Humor – dass der Weg Richtung Gesundheit von Begeisterung und Hochgefühlen begleitet wird.

E

Dr. med. Jenö Ebert

Vom Coronavirus zur Testepidemie. Gut zu wissen… | Dr. Jenö Ebert | QS24 Gesundheitsfernsehen
Nach 50 Jahre Arzt sein – analysiert Dr. Ebert die gegenwärtige Situation. Angefangen bei der Aussage des Ex-Gesundheitsamtsleiters Dr. Wolfgang Wodarg mit: «Stoppt die Corona-Panik und ist der Virus ein Riesenfake?». Wieso kommt er auf eine solche Aussage? Und was hat es mit der Testepidemie auf sich. Funktionieren die Tests überhaupt. Woher kommen diese – wer hat diese entwickelt? Wie wird die Corona Statistik zu multimorbider Menschen geführt. Sind dieses Jahr mehr ältere Menschen gestorben als in früheren Jahren? Ist uns bewusst, dass es in der Corona-Situation auch schon viele gute Nachrichten gibt, von denen wir nichts oder kaum was hören, sondern uns eher im Rausch negativer Informationen einseitig darin suhlen. Und – darf man auch mal dem Krisenstab «Danke» sagen, für dass, was die Leute gegenwärtig leisten und für das Treffen von vielen unbequemen Entscheidungen die Verantwortung tragen. Wir sagen ja – trotz allem.

Von Influenza zu Corona | Dr. med. Jenö Ebert | NaturMEDIZIN | QS24 Gesundheitsfernsehen
Wenn ein ehemaliger #Impffreund und #Chefarzt zum #Impfkritiker wird, dann ist es interessant zu Wissen, wieso er seine Meinung und Sichtweise ändert. Dr. Jenö Ebert erklärt dem Schweizer Privatfernsehen QS24, was eine #Influenza-Imfpung ist, auf was ist sie aufgebaut, wie viel Erfolg hat man damit – und was für ein Erfolg hat man bei einer #Corona-Imfpung, wenn diese wie alle Viren – mutieren. Die Sendung zeigt eine andere ergänzende Sichtweise zur oft einseitigen Berichterstattung auf. Die Sendung soll die Zuschauer anregen, sich selber mit dem Thema zu beschäftigen und sich eine eigene Meinung zu bilden.

Dr. med. Jenö Ebert wurde als versierter Autor aufgrund seiner mutigen Statements für eine verantwortungsvolle, ganzheitliche medizinische Betreuung von Patienten bekannt. Als Facharzt mit über 50 Jahren medizinischer Praxis analysiert Dr. med. Jenö Ebert tiefgehen die aktuelle Situation im Gesundheitswesen.

F

Dr. med. Simon Feldhaus

Corona RNA-Injektion ist keine Impfung | Dr. med. Simon Feldhaus | NaturMEDIZIN | QS24
Was ist eine RNA-Injektion, welche jetzt gerade als potenzielle Corona-Impfung diskutiert wird. Und was bezweckt eine solche? Wie werden diese hergestellt? Und kriegen wir dadurch Antikörper? Und wieso reichen bestehende Antikörper nicht aus? Schweizer Privatfernsehen QS24 im Gespräch mit dem Facharzt und Präsident des SSAAMP Fachverband für integrative Prävention.

Coronavirus Impfung – ein ungutes Gefühl | Dr. med. Simon Feldhaus | QS24
Die Coronavirus Impfung ist in aller Munde und die Impfung selbst wird als die Lösung aller Probleme gefeiert. Die Zulassungsverfahren wurden allesamt beschleunigt, sodass ab Januar 2021 speziell dafür vorgesehene Impfzentren damit beginnen können, die Risikogruppen und die Mitarbeiter des Gesundheitswesens damit schnellstmöglich zu schützen. Die brennenden Fragen sind: ist die Impfung sicher? Was gibt es für Nebenwirkungen? Wie funktionieren denn diese unterschiedlichen Coronavirus Impfstoffe? Ist diese Coronavirus Impfung die Erlösung aus dem Tal der Tränen? Der Chefarzt der Paramed AG, Dr. med. Simon Feldhaus stellt seine Sichtweise zur COVID-19 Impfung dar und erklärt eindrücklich, dass ein «ungutes Gefühl» in diesem Zusammenhang zu haben, durchaus seine Berechtigung hat.

Dr. med. Simon Feldhaus leitet sein 1995 in der Schweiz gegründetes medizinisches Zentrum Paramed, welches neben der komplementärmedizinischen Behandlung auch Fachausbildungen und Lehrgänge im Bereich der ganzheitlichen Medizin anbietet. Die Behandlungsschwerpunkte von Dr. med. Simon Feldhaus liegen vor allem in der komplementärmedizinischen Krebstherapie und Hausarztmedizin sowie der Behandlung von Stoffwechselstörungen, chronischen Erschöpfungen und Autoimmunerkrankungen.

H

Prof. em. Prof. Dr. med. Karl Hecht

Vitamin C hochdosiert. Schutz gegen 5G und Viren? | Prof. em. Prof. Dr. med. Karl Hecht | QS24
Der Gast ist eine lebende Legende und hat mit seinen knapp 97 Jahren viel gesehen – und noch viel erlebt. Dies sowohl in der Politik – aber auch in der Wirtschaft und in der Wissenschaft. Für ihn wird 5G eingeführt, obwohl sämtliche Forschungsstudien belegen, dass es negative Folgen der Strahlen nach 3–10 Jahren gibt. Aber die Gegenstudien sind immer nur auf 1 Jahr – oder maximal auf 2 Jahre ausgelegt mit schadlosen Ergebnissen. Hier läuft was schief.

Wird bei Corona die Ursache übersehen? | Prof. em. Prof. Dr. med. Karl Hecht | NaturMEDIZIN | QS24
Der Gast ist eine lebende Legende und hat mit seinen knapp 97 Jahren viel gesehen – und noch viel erlebt. Dies sowohl in der Politik – aber auch in der Wirtschaft und in der Wissenschaft. Für ihn werden wesentliche Ursachen im Pandemiejahr 2020 völlig übersehen und vermittelt in der Sendung sehr verständliche und logische Denkansätze.

Prof. em. Prof. Dr. med. Karl Hecht ist eine lebende Legende und hat mit seinen knapp 97 Jahren viel gesehen – und noch viel erlebt. Dies sowohl in der Politik – aber auch in der Wirtschaft und in der Wissenschaft.

K

Andreas Kalcker

Oxidativer Stress – Die beste Abwehr gegen Infektionen | Andreas Ludwig Kalcker
Andreas Ludwig Kalcker ist Forscher und Biophysiker, er spricht über eine Substanz und wie diese bereits international angewendet wird in verschiedenen Bereichen. Es handelt sich hierbei um das Chlordioxid. Einer der wichtigsten Aspekte besteht darin, dass Chlordioxid in Wasser äußerst löslich ist, ohne chemische Bindungen zu schaffen, das heißt es ist ein Gas, das sich tatsächlich vollständig in Wasser löst.

CDL/CDS Erfahrungen bei Dauermedikation | Andreas Ludwig Kalcker | QS24
Andreas Ludwig Kalcker ist Forscher und Biophysiker, er spricht über eine Substanz und wie diese bereits international angewendet wird in verschiedenen Bereichen. Es handelt sich hierbei um das Chlordioxid. Einer der wichtigsten Aspekte besteht darin, dass Chlordioxid in Wasser äußerst löslich ist, ohne chemische Bindungen zu schaffen, das heißt es ist ein Gas, das sich tatsächlich vollständig in Wasser löst.

CDL/CDS Update 2020 | Andreas Ludwig Kalcker
Andreas Ludwig Kalcker ist Forscher und Biophysiker, er spricht über eine Substanz und wie diese bereits international angewendet wird in verschiedenen Bereichen. Es handelt sich hierbei um das Chlordioxid. Einer der wichtigsten Aspekte besteht darin, dass Chlordioxid in Wasser äußerst löslich ist, ohne chemische Bindungen zu schaffen, das heißt es ist ein Gas, das sich tatsächlich vollständig in Wasser löst.

Eppstein Barr Virus, HPV und Co.  | Andreas Ludwig Kalcker

Andreas Ludwig Kalcker ist Forscher und Biophysiker, er spricht über eine Substanz und wie diese bereits international angewendet wird in verschiedenen Bereichen. Es handelt sich hierbei um das Chlordioxid. Einer der wichtigsten Aspekte besteht darin, dass Chlordioxid in Wasser äußerst löslich ist, ohne chemische Bindungen zu schaffen, das heißt es ist ein Gas, das sich tatsächlich vollständig in Wasser löst.

Andreas Kalcker ist der Autor des Buches Gesundheit verboten – unheilbar war gestern. Er ist Biophysiker und Forscher im Bereich Chlordioxid.

Dr. med. Dietrich Klinghardt

Dr. Klinghardt über Chemtrails, Geo-Engineering und den Plan die Sonne zu verdunkeln

Diesen Winter hat man in den sozialen Medien gesehen, wie ein paar Deutsche mit dem Feuerzeug Schnee angezündet haben und dieser schwarz verglimmt und nach Plastik riecht. Chemtrails galten bis vor kurzem auch noch als Verschwörungstheorie. Aber mittlerweile wird ganz offen darüber gesprochen, dass man zur Bekämpfung des Klimawandels gerne mithilfe von speziellen neu entwickelten Flugzeugen auf 15 km Höhe Partikel in der Stratosphäre verteilen will um die Sonne zu verdunkeln. Was tun wir uns hier an?

Dr. med. Dietrich Klinghardt über COVID-19, Stand und Entwicklungen | NaturMEDIZIN | QS24
Das Schweizer Privatfernsehen QS24 in einem kontroversen Gespräch mit dem Wissenschaftler und Arzt, Dr. med. Dietrich Klinghardt zur aktuellen Covid-19 Situation und deren Vorgeschichte. Die Sendung zeigt eine oppositionelle Sichtweise, welche sowohl zur offiziellen – wie aber auch zur Mainstream-Sichtweisen abweichen. Der Zuschauer soll bitte diese Sendung kritisch betrachten und als „weitere Sichtweise“ zur weit verbreiteten Darstellung, nutzen. Die Sendung ist eine oppositionelle Darstellung, was es aber auch zu einer Demokratie braucht. Eine Demokratie lebt davon, unterschiedliche Sichtweisen darzulegen und frei zu diskutieren. Diese Sendung mit dem Arzt soll eine kritische Sichtweise darlegen.

Die bösen «Mutanten» und wo ist in der Demokratie die Opposition geblieben?

Die Invasion der Corona-Mutanten und der Rückzug der Opposition

Die Invasion der gefährlichen Mutanten ist in vollem Gange. Die Frage ist aber, sollte nicht jede Mutation weniger gefährlich sein als sein Vorgänger? Dieses Interview mit dem Wissenschaftler und Arzt – Dr. med. Dietrich Klinghardt zeigt eine andere Sichtweise auf die Dinge, die uns so tagtäglich und völlig synchron medial vermittelt werden.

Als Arzt spezialisierte sich Dr. Klinghardt auf die Behandlung chronischer Erkrankungen und entwickelte eine eigene Therapieform. Die ANK – Angewandte Kinesiologie nach Dr. Klinghart hat heute ihren festen Platz in der Medizin. Zudem gründete Dr. Klinghardt bei Freiburg das Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt (INK) und ist als Lehrer und Dozent tätig.

M

Dr. med. Joachim Mutter

Der Mundschutz: Speichellappen oder Virenschutz | Dr. med. Mutter | Back to school | QS24
Wenn ein Mensch nach jahrelangem Kampf gegen seinen eigenen Tod noch Arzt studiert, dann Facharzt , dann Umweltmediziner, dann Dozent an Universitäten, zum Gerichtsgutachter wird und vom Landtag in Bayern und bei Politikern in Brüssel und Luxemburg geladen wird, dann geht es schlicht und einfach nur um das Zusammentragen von Fakten. Der Gast, Dr. med. Joachim Mutter erklärt dem Moderator vom Schweizer Privatfernsehen QS24 , wo und wann ein Mundschutz Sinn macht – und wo nicht.

Dr. med. Joachim Mutter absolvierte die Ausbildung zum Facharzt für Hygiene- und Umweltmedizin sowie eine Zusatzbezeichnung für Naturheilverfahren und Akupunktur. Seit 2009 führt er eine eigene Arztpraxis für Ursachenmedizin in Konstanz und zudem bekleidet er seit 2016 das Amt als stellvertretender Chefarzt der Paracelsus Clinic Alronc in der Schweiz. Er ist Dozent mit Vortrags- und Seminartätigkeit im In- und Ausland, u.a. auch an der Universität Warschau (zu Autismus), Europa-Universität Frankfurt (Oder), im Landtag Bayern (zu Mobilfunk) oder vor Europapolitikern in Luxemburg und Brüssel (zu Amalgam und Mobilfunk).

P

Dr. med. habil. Dr. rer. nat. Karl J. Probst

Corona – viel mehr als nur ein Virus? | Dr. med. habil. Dr. rer. nat. Karl J. Probst | QS24
Der Naturheilarzt, Physiker und Bestseller-Autor mit über 40 Jahre Erfahrung in natürlicher Behandlung schwerer chronischen Erkrankungen erklärt in der Sendung, dass Corona – Verschwörungstheorien hin- oder her – auch sehr viel Chancen birgt. Es lässt uns Denken, es lässt uns die Natur anders sehen – und verhilft uns dazu, die Kinder wahrzunehmen und nicht mehr nur zu dulden. Das Leben ist viel mehr als nur Arbeiten und Fernsehschauen und hungrig nach den neusten Corona-News zu achten. Das Leben bedingt aber auch, dass wir Leben zulassen. Zum Beispiel damit, dass wir uns nicht selbst vergiften – sei es über die Angst unserer Gedanken – oder sei es über den Müll an Food, den wir täglich in totem Zustand in einen lebendigen Körper stopfen. QS24 Schweizer Privatfernsehen, Moderator Alexander Glogg im Gespräch mit einem wirklich weisen und lebenserfahrenen Mediziner. Die Sendung gibt Hoffnung.

Durch Studienaufenthalten im In- und Ausland konnte der junge Allgemeinmediziner und heutige Autor seine naturheilkundlichen Kenntnisse vertiefen. Seine besondere Aufmerksamkeit galt der traditionellen südamerikanischen Naturheilkunde und der ayurvedischen Tradition. Als niedergelassener Allgemeinmediziner gründete Probst die erste Rohkost-Klinik in Deutschland. Hier entwickelte er die Dr. Probst-Methode, welche aus vier elementaren Komponenten besteht: Ernährungsumstellung, Darmsanierung, Detox und Spiritualität.

R

Prof. Hans Rausch

Corona RNA-Impfung für Covid-19. Kommt jetzt die Erlösung? | Visiting-Prof.* (TCM Uni Nanchang) Hans Rausch | QS24
Corona (COVID-19) ist real und die Politik drängt auf eine schnelle Lösung. Der Corona Impfstoff dafür scheint schon bald die «Erlösung» zu bringen. Ist es aber wirklich die Erlösung? Was kann man von der Corona Impfung erwarten? Was ist überhaupt eine RNA-Impfung? Wie gesichert ist es, dann es keine Impfschäden gibt? Wie lange wurden überhaupt Tests mit diesem neuartigen Impfstoff gemacht, der durchaus das Potenzial hat, unerwünschte Mutationen (Genmutation) hervorzubringen? Gibt es Tierversuche oder erfolgen die Tests direkt am Menschen? Wir befragten dazu Biologe und Chemiker Hans Rausch von der TCM Uni Nanchang. Alle Antworten dazu findest du in diesem Video.

Prof. Hans Rausch ist nicht nur Biologe und Chemiker, sondern ein sehr erfolgreicher Wissenschaftler, welcher weltweit Masseinheiten als Goldstandard für über 3000 Stoffe festgelegt hat, die die ganze Welt akzeptiert und auch verwendet. Bei den Behörden kennen ihn alle und die Industrie, wie z.B. die Pharmazie – sind seine Kunden. Er ist amtlich anerkannter Sachverständiger im Arzneimittelrecht und Bundesobmann am Deutschen Normungsinstitut DIN. Hans Rausch ist hochangesehener Wissenschaftler und im Pandemie-Prozess auf vielen Ebenen tätig. Hans Rausch kennt sich in Bezug auf die Pflanzenheilkunde so gut aus wie kaum ein zweiter. Deshalb ist es von Bedeutung, sein Wissen zu dokumentieren und über die oft begangenen Fehler und vielen Irrglauben aus der Konsumwelt offen zu sprechen. Wir alle können aus der Natur noch so viel lernen.

S

Dr. med. Bodo Schiffmann

Covid-19: Ansteckungsgefahr oder Laborpandemie? | Dr. med. Bodo Schiffmann | NaturMEDIZIN | QS24
Haben Sie schon einmal bemerkt, dass die ständigen Horrornachrichten der steigenden Infektionszahlen einerseits, kaum mehr den Nachtrag beinhalten, wie viele Menschen auch noch an oder mit Corona – verstorben sind? Ist es nicht eigenartig, dass die Anzahl Tests steigen, die Anzahl positiv getesteten prozentual deutlich geringer steigen und dabei fast keine Verstorbenen mehr zu beklagen sind? In wie fern sind wir alle den bereits durch eine Kreuzimmunität geschützt? QS24 im Gespräch mit einem Arzt und Experten.

Bhakdi’s Brief an die Kanzlerin – Gibt es Antworten? | Dr. med. Bodo Schiffmann | NaturMEDIZIN | QS24
Im längst legendären offenen Brief von Professor Bhakdi an die Deutsche Bundeskanzlerin, hat der ausgewiesene und sehr renommierte Professor 5 Fragen gestellt. Nämlich die Frage zur Statistik, zur Gefährlichkeit, zur Verbreitung, der Mortalität und zur Vergleichbarkeit. Alles wichtige Basisinformationen, um daraus Erkenntnisse zur «Pandemie» zu bekommen. Leider wurden alle 5 Fragen bislang nicht beantwortet. Kommt Zeit – kommt Rat. Aufgrund den heute vorliegenden Statistiken, die durch den Arzt, Dr. med. Bodo Schiffmann interpretiert werden, können nun endlich die Fragen des Professors beantwortet werden.

Wurden an den Demonstrationen Menschen krank? | Dr. med. Bodo Schiffmann | NaturMEDIZIN | QS24
Die Blacklivesmatter- Bewegung einerseits – aber auch die Grossdemonstrationen zu den Grundrechten anderseits – haben in der Nachbetrachtung auch unter Berücksichtigung der Inkubationszeit, höchst erstaunliches zu Tage gebracht. Dies sowohl in der Statistik bei «Verstorbenen» – aber auch im Vergleich zur Statistik der «Auslastung von Intensivbetten in Krankenhäusern» durch Infiszierte. Der Gast der Sendung ist Arzt und stellt mit seiner wissenschaftlicher und völlig nüchterner Herangehensweise Sachen fest, was uns alle interessieren muss.

Was ist eine Corona-Gen-Impfung? | Dr. med. Bodo Schiffmann | NaturMEDIZIN | QS24
Auf welchen, fundamentalen gesichertem Wissen wird diese Impfung aufgebaut? Gibt es Sicherheiten, dass diese nicht mehr schadet – als nützt. Sogar renommierte Impfbefürworter sprechen offen darüber, dass mind. 700’000 Menschen mit Impfschäden weltweit rechnen müssen? Wie steht diese Zahl eigentlich da, wenn man diese den heutige auf Corona -Verstorbenen (oder mit Corona) gegenüberstellt? Ist dieses Verhältnis das – was wir gut finden? Löst die Impfung ein Problem – oder ist das Problem mehr die Angst?

Nötigung durch Maskenzwang? | Dr. med. Bodo Schiffmann | NaturMEDIZIN | QS24 Gesundheitsfernsehen
Was sind die Folgen des Maskentragens? Was sind wissenschaftliche anerkannten Pro’s in Bezug auf das Masken tragen – und was sind die daraus entstehenden Contra’s – die heute bereits sichtbar sind und teilweise auch abschätzbar werden? Was tun wir hier unseren Kindern an? Hilft es wirklich, hier mit Maske das Risiko einer weiteren Ausbreitung einer «Pandemie» zu verhindern? QS24 im Gespräch mit dem Experten und Arzt Dr. med. Bodo Schiffmann.

Dr. Schiffmann verfügt mit seiner deutschlandweit bekannten Schwindelambulanz über eines der renommiertesten Zentren seiner Art überhaupt. Der eigentliche HNO-Spezialist deckt dabei das gesamte Spektrum komplexester Schwindelerkrankungen ab und spürt dabei mit seiner hohen Expertise oft die verstecktesten Ursachen auf.

Univ.-Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. M. Sc. Christian Schubert

Dummheit und Profitgier – Impfen bei Angst  | Univ. Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Christian Schubert

Die schulmedizinische Fachrichtung der Psychoneuroimmunologie hat viel bewiesen – und doch wird es bisher von keiner Lobby verbreitet. Warum auch….
Dass gegenwärtig viele Kinder im Homeoffice Traumas durch Schläge erleiden, die nachweisbar zu einer Verringerung des Lebensalters von bis zu 20 Jahren führen, wird dabei von allen Seiten einfach in Kauf genommen und ignoriert. Dasselbe trifft dabei auch bei Ängsten zu, was das Immunsystem herunter fährt und Platz macht für einen Erreger. Wo schaut die «Maschinen reparierende Medizin» hin? Wo schaut die Politik hin? Ist man sich den Folgeschäden der Corona-Politik bewusst?

Nach seinem Studium der Medizin, Psychologie und seiner wissenschaftliche Assistenzzeit am Univ.-Institut für Med. Chemie und Biochemie Innsbruck, baute Schubert dort das Labor für Psychoneuroimmunologie (PN) auf. Es folgte ein Forschungsjahr an der University of California San Diego, Department of Psychiatry. Schubert war 7 Jahre Vorstandsmitglied der Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin. Seit 2005 ist er Leiter der Arbeitsgruppe für Psychoneuroimmunologie des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin. Er ist begeisterter Forscher und analysiert gemeinsam mit Kollegen die Wechselwirkungen zwischen Psyche, Gehirn und Immunsystem. Schuberts psychologische Behandlung folgt seinem Credo der Einheit psychischer, neuronaler, hormoneller und immunologischer Aktivität im Menschen.

W

Prof. Dr. Dr. Harald Walach

Coronavirus – ist die Lösung aller Probleme das Impfen? | Prof. Dr. Dr. Harald Walach | QS24
In Bezug auf die gerade laufende Beschwichtigungen, dass eine bald zur Verfügung stehende Impfung die Lösung der Menschen sei – wird in dieser Sendung mit dem ehemaligen Leiter des Instituts für transkulturelle Gesundheitswissenschaften IntraG an der Europa-Universität Vladrina in Frankfurt, Prof. Dr. Dr. Harald Walach besprochen. Dabei sieht er nicht alles so schwarz, wie es manche Kreise gerade zeichnen. Auch die Handlungsweise unserer politischen Führung ist schwer abschätzbar, da es schon sein kann, dass dazu relevante Informationen nicht verbreitet wurden. Wäre dem so – hätte das harte Durchgreifen durchaus seine Berechtigung.

Harald Walach (* 6. Februar 1957 in Augsburg) ist ein deutscher klinischer Psychologe, Wissenschaftstheoretiker und -historiker. Von 2010 bis 2016 leitete er das Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften IntraG an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Seine wissenschaftliche Arbeit, gerade im esoterischen Bereich, ist stark umstritten.

Weitere zensierte Sendungen

Low-Level-Lasertherapie bei Long Covid

Long Erkrankungen umfasst eine Reihe von Spätfolgen, die nach einer abgeklungenen Covid-19-Infektion auftreten können. Die Betroffenen sind zwar von der Viruserkrankung genesen, doch keineswegs gesund. Sie leiden unter Langzeitfolgen wie chronischer Müdigkeit, Atembeschwerden, Geruchsverlust, Konzentrationsproblemen, Ängsten und Depressionen.

Verträglichkeit von Impfstoffen 

Wenn man einer bevorstehenden Impfung nicht skeptisch gegenübersteht, aber gerne das Risiko von unerwünschten Reaktionen minimieren will, dann ist dies heutzutage durch die moderne Labordiagnostik bereits möglich. Eine Blutabnahme wird ins Labor geschickt und auf die Inhaltsstoffe gemäss Beipackzettel und auf die ganze Impfung hin überprüft.

Froh- statt Droh-MEDIZIN!

Die Gesprächsrunde mit einem Arzt, einen Apotheker und dem Moderator über die Art und Weisen der gängigen Drohgebärden in der klassischen Medizin. Immer gut? Immer notwendig? Wieso betrieben? Wieso gibt es diese Einseitigkeiten in der klassischen Schulmedizin, welche sich überwiegend auf die Reparatur konzentriert und die Ursachen dabei vernachlässigt?

Der Initiator der Stuttgarter Demo QUERDENKEN 711 gibt einen privaten Einblick | QS24
Unser Team von QS24 war exklusiv am 15. Mai 2020 zu Besuch bei Michael Ballweg. Der erfolgreiche Stuttgarter Unternehmer hat die Initiative „Querdenken 711“ vor einigen Wochen ins Leben gerufen, um mit „Mahnwachen für das Grundgesetz“ für die Grundrechte zu demonstrieren.

Corona – Tsunami oder Sturm im Wasserglas? | Hochfrequenzenergie & Vitalfrequenzen | QS24
Bereits sind über 630 Mio. Suchtreffer auf Google zum Virus Corona zu finden. Die Medien schrecken auf – es gibt Panik und die kleinsten Kinder haben Angst um ihr Leben. Phantasie – nein – weit gefehlt. Doch was macht dieser Umstand mit uns. Ist die Angst eine Lösung für uns – oder sollten wir nicht viel eher die Tatsachen analysieren und rational schauen, dass ein Virus gar nicht auf fruchtbaren Boden trifft? Das Interview der beiden Gästen im Schweizer Privatfernsehen QS24 zeigen Ansätze auf, auf was wir uns alle konzentrieren sollten.

Aktuelle Updates zum Coronavirus | Dr. med. Ingfried Hobert | QS24 Gesundheitsfernsehen
Die gegenwärtigen Medien schüchtern in Bezug auf die Corona-Krise mächtig ein. Kein Wunder, das Angst, Stress und weitreichende Fantasien unsere Gedanken abschweifen lassen und degenerative Kräfte in uns freisetzen. Was Wissen wir denn heute? Was ist zu befürchten – was eher nicht. Wann endet dieser Spuk und wie können wir uns präventiv richtig verhalten, damit dieser Virus rasch und effizient verschwindet – wie er auch gekommen ist. Der Ethnomediziner und Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren Dr. med. Ingfried Hobert, steht dem Schweizer Privatfernsehen QS24 über eine Live-Zuschaltung zur Verfügung und teilt seine Sichtweisen mit uns.