Skip to main content

Gesunde Linsenwraps

Doctor’s Kitchen Talk ist eine Kochsendung und wird ihnen präsentiert von Dr. med. Friderike Wiechel und Giorgia Tessaro von der Swiss Mountain Clinic. Die Sendung zu diesem Rezept finden Sie hier.

Rezept von Sendung Doctor’s Kitchen Talk

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen
Für die Wraps
200g rote oder gelbe Linsen
400 ml Wasser
2 EL Kichererbsenmehl
2 EL Olivenöl
1 TL Currypulver
½ TL Salz
Olivenöl, Kokosöl oder Ghee zum Ausbacken

Für die Füllung
Avocado, Babyspinat, Rotkraut, Sprossen etc.

Zubereitung

Weichen Sie die Linsen für 3 Std. in Wasser ein. Giessen Sie anschliessend das Wasser ab und geben Sie die Linsen in Ihren Hochleistungsmixer.
Fügen Sie alle restlichen Zutaten hinzu und pürieren Sie die Masse zu einem glatten Teig.
Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne (Alternative: Kokosöl oder Ghee) und giessen Sie etwas Teig in die Pfanne. Die Wraps (Pfannkuchen) sind auf der einen Seite fertig, sobald sich an der Oberfläche blasen bilden und der Teig nicht mehr flüssig ist. Danach umdrehen und von der anderen Seite ausbacken.
Geben Sie die fertigen Pfannkuchen auf einen Teller und füllen Sie sie nach Belieben.

SMC-Tipp:
Die Wraps können pur mit Gemüse gefüllt oder auch mit Schaf- oder Ziegenkäse sowie veganem Aufstrich zubereitet werden. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, die Zubereitung richtet sich ganz nach Ihrem Geschmack!

Live
Jetzt abonnieren
29253