Skip to main content

Tannennadel-Oxymel

Doctor’s Kitchen Talk ist eine Kochsendung und wird ihnen präsentiert von Dr. med. Friderike Wiechel und Giorgia Tessaro von der Swiss Mountain Clinic. Die Sendung zu diesem Rezept finden Sie hier.

Rezept von Sendung Doctor’s Kitchen Talk

Zutaten

50 g getrocknete Tannennadeln (oder von einem anderen Nadelbaum: Fichte, Lärche)
300 g Naturhonig
100 g Apfelessig

Zubereitung

Zunächst pulverisieren Sie die Tannennadeln in Ihrem Hochleistungsmixer oder Mörser und geben Sie durch ein feines Sieb. Mischen Sie das Tannenmehl mit dem Honig und dem Apfelessig, so dass Sie eine homogene Konsistenz erreichen und füllen Sie das Tannennadel-Oxymel in eine Flasche.
Sie können als Kuranwendung täglich 30 ml des Heilgetränks mit ca. 1 l Wasser oder Tee mischen und über den Tag verteilt trinken (idealerweise 4-6 Wochen). Vor dem Gebrauch sollten Sie die Flasche gut schütteln.

Hinweis
Bei kühler und dunkler Lagerung hält sich das Oxymel bis zu einem Jahr.

Info
Tannenmehl ist ein hervorragender Mikronährstoffspender (insbesondere Vitamin C, Chlorophyll). Es wirkt blutreinigend, nierenstärkend, antientzündlich, fiebersenkend, antimikrobiell, zellschützend, entgiftend und antioxidativ.

Live
Jetzt abonnieren
48988