Skip to main content

Veganer aromatisierter Kokosjogurth «Baskilium-Pina Colada»

Doctor’s Kitchen Talk ist eine Kochsendung und wird ihnen präsentiert von Dr. med. Friderike Wiechel und Giorgia Tessaro von der Swiss Mountain Clinic. Die Sendung zu diesem Rezept finden Sie hier.

Rezept von Sendung Doctor’s Kitchen Talk

Zutaten

veganer Joghurt aus Sojamilch
Für ca. 1000 ml
1000 ml Sojamilch
1 Pck. Joghurt Starterkulturen, vegan

Aromatisierter Kokosjogurth «Baskilium-Pina Colada»
Für 500 ml
500 ml frisch zubereiteter Sojamilch
50 ml frisch gemachter Ananassaft
½ Ananas, klein gewürfelt
½ Bund Basilikum, klein geschnitten
1-2 EL Galaktose-Tagatose oder ein anderes Süssungsmittel Ihrer Wahl

Dekoration
Basilikum, frische Ananas

Zubereitung

Für das vegane Joghurt aus Sojamilch
Zunächst mischen Sie die Sojamilch gut, so dass sich der wässrige und feste Teil gut miteinander vermengen und eine homogene Flüssigkeit bilden.
Geben Sie die Milch in den Behälter und rühren Sie die Starterkulturen unter und folgen Sie den Anweisungen zur Jogurtherstellung. In der Regel ist der Jogurt nach 10 Std fertig und verzehrsbereit. Es empfiehlt sich jedoch den Jogurt im Anschluss noch für weitere 2 Tagen im Kühlschrank fest und nachgären zu lassen.

Hinweis:
Der selbstgemachte Jogurt hält sich im Kühlschrank bis zu einer Woche. Sie können den fertigen Jogurt auch mit 100 g frischem Jogurt herstellen.

Für den aromatisierten Kokosjogurth «Baskilium-Pina Colada»
Geben Sie den Jogurt in eine Schüssel und rühren Sie den Ananassaft und Zucker unter. Vermengen Sie alles gut miteinander. Im Anschluss mischen Sie die klein gewürfelte Ananas und Basilikum unter. Lassen Sie den Jogurt für 2-3 Std im Kühlschrank aromatisieren. Vor dem Verzehr dekorieren Sie ihn nach Wahl und geniessen Ihren exotischen selbstgemachten Jogurt mit Freude!

Live
Jetzt abonnieren
49006