Skip to main content

Wildkräutersuppe

Doctor’s Kitchen Talk ist eine Kochsendung und wird ihnen präsentiert von Dr. med. Friderike Wiechel und Giorgia Tessaro von der Swiss Mountain Clinic. Die Sendung zu diesem Rezept finden Sie hier.

Rezept von Sendung Doctor’s Kitchen Talk

Zutaten

Für 4 Personen
2 Hände voll Wildkräuter (Brennnessel, Löwenzahl, Bärlauch, Sauerampfer, Giersch, Gundermann, Scharfgabe etc.)
4 grosse Kartoffeln, mehlig
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1,5 TL Gewürzsalz (Bergsalz mit getrockneten Kräutern)
Salz und Pfeffer nach Bedarf
100 ml Weisswein, biologisch
1 l Wasser
Butter zum Anbraten
Kaltgepresstes Olivenöl zum Einmontieren

Zubereitung

Waschen Sie die Wildkräuter gut. Schälen und hacken Sie die Zwiebeln und Knoblauch und dünsten Sie beides im Anschluss in Butter an. Waschen und vierteln Sie die Kartoffeln und geben Sie diese dann zu den Zwiebeln.
Löschen Sie alles mit Weisswein ab und lassen Sie die Flüssigkeit leicht einreduzieren. Im Anschluss geben Sie das Wasser und Gewürzsalz hinzu und kochen die Kartoffeln gar. Sobald die Kartoffeln gar sind, geben Sie die Wildkräuter hinzu und schalten die Flamme aus. Die Wildkräuter sollten nicht mitgekocht werden, um die volle Kraft der Vitalstoffe zu erhalten! Geben Sie alles in den Hochleistungsmixer und mixen Sie die Suppe bis zur gewünschten cremigen Konsistenz. Kurz vor dem Ende das Olivenöl hinzugeben und gut einmontieren.

Live
Jetzt abonnieren
48652