fbpx

Die Vergiftung mit Schwermetallen! Folgen? | Dr. med. Dietrich Klinghardt | QS24

Wenn medizinische Laboranalysen zeigen, dass der Mensch neben einer Aluminiumvergiftung auch Quecksilber, Cadmium, Blei und Glyphosat in sich tragen, dann sollte jeder von uns sich fragen, wieso? Und wie gesichert ist es, dass diese Schwermetalle uns nicht vergiften – und/oder an zahlreichen chronischen Erkrankungen eine Mitschuld tragen? Und falls dem so ist, könnten wir diese Erkrankungen hoffnungsvoll verbessern, wenn wir diese Fremdstoffe wieder aus dem Körper ausleiten?

Der Gast und Interview-Experte, Dr. med. Dietrich Klinghardt, ist ausgewiesener Experte in diesem Bereich und mitverantwortlich, dass Impfungen in vielen Ländern nicht mehr auf Basis von Quecksilber verabreicht werden dürfen. Er ist vom US-Militär bei der SARS-Epidemie beratend und Forschung zur Seite gestanden und bildet heute weltweit hunderte Ärzte aus. Seine Sichtweise sollte jeder Zuschauer dienlich sein, eine weitere Sichtweise auf Ursachen und Wirkung zu erkennen und damit eine Grundlage zur eigenen Meinungsbildung zu fördern.

Zu Gast: Herr Dr. med. Dietrich Klinghardt, Arzt, Wissenschaftler und Ausbildner
Moderation: Herr Alexander Glogg

Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt GmbH
In den Engematten 5
79286 Glottertal
https://www.ink.ag

Downloads zu Studien und Powerpoints: https://www.ink.ag/seminarkalender/downloads/

Erfahre mehr über QS24: https://qs24.tv/
Sendenummer: Nhol_200501-S3

#Schwermetalle #Klinghardt #QS24 #Schweizer #Privatfernsehen

Live
Jetzt abonnieren
1099
Immer auf dem aktuellsten Stand Möchten Sie Benachrichtigungen von uns empfangen? Nein Ja