fbpx

Volksdroge Kaffee | Dr. oec. Alfred Gruber | QS24 15.06.2020

Die Droge Nummer 1 ist anscheinend der Kaffee. Was ist denn das Problem beim Kaffee – schadet er mir, wie das Wort „Droge“ eigentlich suggeriert. Und wenn ja – was kann man dagegen tun, um die negativen Effekte auszuschliessen und nur noch vom positiven Effekt des Kaffees zu profitieren? Der Gast im Schweizer Privatfernsehen erklärt, dass es wie in der asiatischen Lehre immer um Ausgleich und Balancierung handelt. Das was der Kaffee im Element „Feuer“ zu viel hat, sollte einfach ausgeglichen werden und die Negativfolgen bleiben aus. Asiatische Wissenskunst vom Feinsten – oder einfach nur chemische Logik?

Zu Gast: Dr. oec. Alfred Gruber, Experte in chinesischer- und tibetischer Medizin
Moderation: Herr Alexander Glogg

Kontakt
Dr. Alfred Gruber
I-Like metaphysik gmbH
GBR-Zentrum
CH-9445 Rebstein
Tel: +41 71 723 12 12
Webseite: https://www.i-like.com

Erfahre mehr über QS24: https://www.qs24.tv
Sendenummer: NWis_200402-S5

#NaturMEDIZIN #chinesischeMedizin #tibetischeMedizin #QS24 #Entschlacken #Schweizer #Privatfernsehen #I-like #Schlacken #Körpermüll #Gesundheit

Live
Jetzt abonnieren
1116
Immer auf dem aktuellsten Stand Möchten Sie Benachrichtigungen von uns empfangen? Nein Ja