Die Pflanzen haben in unserer heutigen Welt eine sehr wichtige Aufgabe für uns die wir alle unterschätzen. Sie produzieren Sauerstoff, den wir Menschen zum überleben benötigen. Keine 3 Minuten halten wir es ohne aus. Aus diesem Grund sollten wir auch ihnen unsere Aufmerksamkeit zuwenden und darauf achten, dass es ihnen gut geht.

Über die Quanten-physikalischen Schnittstellen im Informationsfeld lassen sich auch die Pflanzen unterstützen. Man kann verschiedene Probleme, wie zum Beispiel Wachstumsprobleme via Informationsfeld analysieren und dadurch die Störquellen erkennen und behandeln. Die Heilpraktikerin und Expertin von TimeWaver in der Schweiz, Christina Thum berichtet über ihre Erfahrungen und Erfolge mit dem System.

Gast: Christina Thum, Heilpraktikerin
Moderator: Alexander Glogg

Sie möchten mit Christina Thum in Kontakt treten? Hier geht es weiter.
Zur TimeWaver-Webseite geht es hier.
Lust auf weitere Videos zu diesem Thema? Dann klicke hier!
Zurück zur Startseite