fbpx

In dieser Sendung erklärt der Arzt, Autor, Philosoph und Wissenschaftler Dr. med. Ruediger Dahlke, in seinem Vortrag in TamanGa in der österreichischen Südsteiermark, dass die schulmedizinische Unterdrückung von Krankheiten keine Heilung bringen kann. Denn der Körper und das Bewusstsein müssen sich in einem Einklang befinden und ein körperlicher Schmerz oder eine Krankheit können durchaus auch ein Ausdruck des Bewusstseins sein.

Redner: Herr Dr. med. Ruediger Dahlke, Autor, Philosoph, Arzt und Wissenschaftler

Kontakt
Webseite: https://www.dahlke.at

Lust auf Weitere spannende Beiträge?
Dann klicken Sie hier

Hier geht es zur Startseite