Naturmedizin Medizinrevolte: Am Anfang war die Information ZUR SENDUNG ZUR SENDUNG Naturmedizin Ketose: die Dämonen des Fastens aus Sicht der Schulmedizin ZUR SENDUNG Naturmedizin Die Hausapotheke mit DMSO Naturmedizin Wundheilungsbeschleuniger inklusive Narben ZUR SENDUNG Naturmedizin Haben wir noch eine Perspektive? ZUR SENDUNG

Referenten Dr. med. Ruediger Dahlke Dahlke entwickelte die ganzheitliche Psychosomatik von „Krankheit als Symbol“. Seine Bücher „Schicksalsgesetze“ und „Schattenprinzip“ vermitteln die philosophische Basis, die „Peace-Food“-Reihe und „Geheimnis der Lebensenergie“ machten den veganen Lebensstil populär. Dahlke ist als Seminarleiter und Referent international tätig.
Referenten Dr. med. Andres Bircher Bircher praktiziert seit über 44 Jahren sehr erfolgreich als Arzt sowohl nach der klassischen Schulmedizin als auch nach den wissenschaftlich fundierten regulativen Methoden der Naturheilkunde. Nicht nur als Arzt sondern auch als Leiter des „Centre For Scientific Natural Medicine“ fühlt sich Bircher besonders der hippokratischen Ethik und dem Wohl seiner Patienten verpflichtet. Referenten Dr. med. Joachim Mutter Der Hygiene- und Umweltmediziner sowie Spezialist für Naturheilverfahren und Akupunktur führt in Konstanz seine eigene Praxis für Ursachenmedizin. Zudem bekleidet er das Amt als stellvertretender Chefarzt der Paracelsus Clinic Alronc in der Schweiz. Neben seiner ärztlichen Aufgaben doziert Mutter international an Universitäten und wird von Gerichten als Gutachter bestellt.
Referenten Dr. med Folker Meissner Das Credo von Meissner lautet: Zunächst muss der bisherige krankheitsorientierte Fokus einem neuen Fokus weichen, nämlich dem Fokus auf Gesundheit. Wäre es nicht wunderbar, wenn wir Raum für Gesundheit und Wohlbefinden schaffen könnten, statt Krankheiten zu bekämpfen? Referenten Dr. med. Petra Wiechel (FMH) Die Chefärztin der Swiss Mountain Clinic AG im Schweizer Calancatal praktizierte über ein Jahrzehnt als Fachärztin für Allgemeinmedizin sowie Naturheilverfahren in Deutschland. Heute ist Wiechel als Expertin für biologische Medizin (Univ. Mailand) in der Swiss Mountain Clinic tätig. Ihr medizinisches Spektrum richtet sich auf die Erkennung der Ursachen von Krankheiten und dem Aufzeigen von geeigneten individuellen Therapieansätzen. Referenten Marcus Schmieke Die Synthese zwischen Naturwissenschaft und Philosophie gilt Schmieke als roter Leitfaden für sein Leben. Schon während seines Studiums der Physik und Philosophie erforschte er die Wechselwirkung zwischen Materie und Bewusstsein. Schmieke entwickelte vor allem auf den Arbeiten von Burkhard Heim und Nikolai Kozyrev 2007 das erste TimeWaver-System, welches seine Erfindung die Informationsfeld-Technologie erstmals in Anwendung brachte. Neben seiner Tätigkeit für TimeWaver hält Schmieke weltweit Vorträge. Referenten Dr. Heinz Reinwald Der promovierte Volkswirt, Kulturanthroposoph und Kultursoziologe ist seit 2008 als Heilpraktiker und Ernährungswissenschaftler tätig. Er hat die so genannte „Mikro-Energie-Therapie nach Reinwald (MET) entwickelt, die den Mikrostromtherapien zugeordnet wird. Darüber hinaus vertreibt Reinwald über sein Unternehmen „Dr. Reinwald Healthcare“ Vital-Produkte aus der Naturheilkunde. Referenten Dr. med. Johannes Engesser Engesser leitet seine Privatpraxis für Allgemeinmedizin, Anthroposophische Medizin und Naturheilverfahren am Bodensee. Da Krankheiten immer Zeichen übergeordneter Vorgänge und Chancen für Persönlichkeitsentwicklung sind, zieht er in seiner Therapie profunde Problemlösungen einer oberflächlichen Verschreibung von „Blockern“ vor. Dadurch erreicht er bei seinen Patienten oft eine Verbesserung der gesamten Lebenssituation.
Referenten Dr. med. Ingfried Hobert Engesser leitet seine Privatpraxis für Allgemeinmedizin, Anthroposophische Medizin und Naturheilverfahren am Bodensee. Da Krankheiten immer Zeichen übergeordneter Vorgänge und Chancen für Persönlichkeitsentwicklung sind, zieht er in seiner Therapie profunde Problemlösungen einer oberflächlichen Verschreibung von „Blockern“ vor. Dadurch erreicht er bei seinen Patienten oft eine Verbesserung der gesamten Lebenssituation.
Referenten Prof. Dr. Dr. Gerald Hüther Mit seiner Arbeit will Hüther deutlich machen, dass Menschen wie Menschen nicht leben können, ohne ihrem Dasein eine über existenzielle Belange hinausreichenden Sinn zu verleihen. Hüter möchte Gelegenheiten schaffen, bei denen sich Menschen als aktive Gestalter ihres Lebens und ihres Zusammenlebens erfahren. Referenten Prof. Dr. Jan Rak, CERN Rak ist Professor für ultrarelativistische Kernphysik an der Jyvaskyla Universität in Finnland. Seit 2005 Rak Leiter der finnischen Gruppe am CERN (Europäische Organisation für Kernforschung), die am ALICE (A Large Ion Collider Experiment) arbeitet. Er ist Co-Autor des Buches „High-pT-Physics in the Heavy Ion Era“ und vieler weiterer wissenschaftlicher Publikationen. Referenten Prof. Dr. John Ionescu Ionescu ist Gründer und wissenschaftlicher Leiter der Spezialklinik Neukirchen. Zudem doziert er an der Donau Universität in Krems (Österreich), und ist Mitglied der Europäischen Akademie für Allergologie und klinische Immunologie sowie der Europäischen Akademie für Umweltmedizin. Referenten Dr. med. habil. Dr. rer. nat. Karl J. Probst Durch Studienaufenthalten im In- und Ausland konnte der junge Allgemeinmediziner und heutige Autor seine naturheilkundlichen Kenntnisse vertiefen. Seine besondere Aufmerksamkeit galt der traditionellen südamerikanischen Naturheilkunde und der ayurvedischen Tradition. Als niedergelassener Allgemeinmediziner gründete Probst die erste Rohkost-Klinik in Deutschland. Hier entwickelte er die Dr. Probst-Methode, welche aus vier elementaren Komponenten besteht: Ernährungsumstellung, Darmsanierung, Detox und Spiritualität. Referenten Dr. med. Dietrich Klinghardt Als Arzt spezialisierte sich Klinghardt auf die Behandlung chronischer Erkrankungen und entwickelte eine eigene Therapieform. Die ANK – Angewandte Kinesiologie nach Dr. Klinghart hat heute ihren festen Platz in der Medizin. Zudem gründete Klinghardt bei Freiburg das Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt (INK) und ist als Lehrer und Dozent tätig.
Referenten Prof. Dr. rer. nat. habil. Brigitte König König studierte Biologie, Chemie sowie Medizin und hat sich im Fach „Medizinische Mikrobiologie und Infektionsimmunologie“ habilitiert. Sie ist stellvertretende Direktorin des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie am Universitätsklinikum Leipzig. Als externe Professorin gehört sie dem Lehrstuhl der Medizinischen Fakultät der Otto-von Guericke-Universität in Magdeburg an. Referenten Prof. Dr. Hartmut Schröder Schröders Credo: „Die Heilkunde der Zukunft verbindet alle Potenziale moderner Wissenschaft mit den Erfahrungen uralter und fremder Heilweisen zu einer Kunst des Heilens, in der Empathie eine Schlüsselrolle spielt. Empathie ist dabei mehr als sich in andere hineinfühlen können und bedeutet vor allem empathisch zu kommunizieren und zu handeln.“
Referenten Prof. Dr. Roger D. Nelson, PhD (Universität New York) Nelson ist Gründer und Leiter des Global Consciousness Project (GCP), einer etablierten internationalen Kooperation von 100 Wissenschaftlern, die sich mit der Interaktion von Bewusstsein mit der Umwelt befassen. Seine Forschung zeigt, dass wenn wir alle in einem geteilten Bewusstsein zusammen kommen, die Welt verändern können. Zudem ist er als Autor und Redner tätig. Referenten Dr. rer. nat. Cordula Niedermaier-May Niedermaier-May und ihr Vater, Herr Dr. Niedermaier, streben seit jeher danach, herausragende, naturbasierte Produkte zu entwickeln und zu produzieren, welche die komplexen Strukturen des menschlichen Organismus fundamental und nach den Regeln der Natur unterstützen. Referenten Dr. med. Volker Schmiedel Schmiedel war von 1996–2015 Chefarzt der Inneren Abteilung der Habichtswaldklinik (Kassel) und ist seit 2015 als Arzt im Ambulatorium Paramed in Baar (Schweiz) tätig. Zudem arbeitet Schmiedel als Fortbildungsleiter und ist Mitherausgeber der Zeitschrift „Erfahrungsheilkunde“ und des „Leitfaden Naturheilkunde“. Als Autor publizierte er zahlreiche naturheilkundliche Bücher. Referenten Prof. Dr. Dr. phil. Harald Walach Walach doziert an der Medizinischen Universität Poznan, Polen und ist Gastprofessor an der Universität Witten-Herdecke (Philosophische Grundlagen der Psychologie). Zudem ist er Gründer und Leiter des „Change Health Science Instituts“ und arbeitet als freier Berater, Wissenschaftler, Autor und Coach. Referenten Dr. med. Isabella Wilden Wildens Credo: Die Behandlung kann so schulmedizinisch wie nötig und so natürlich wie möglich sein. Durch die individuelle Kombination der naturwissenschaftlich ausgerichteten Medizin und der bewährten traditionellen Heilverfahren kann man das Immunsystem stärken, die Regulationsfähigkeit des Körpers fördern und so Genesungsprozesse optimieren. Referenten Prof. Dr. Christopher Bache Bache ist Professor für Religionswissenschaft an der Youngstown State University. Dort hält er Kurse zu östlichen Religionen, transpersonaler Psychologie, Bewusstseinsforschung und Buddhismus. Zweimal wurde er mit dem Distinguished Professor Award der YSU ausgezeichnet, einmal für Lehre und einmal für Forschung. Neben weiterer Lehrtätigkeiten arbeitet Bache als Redner und Autor von Lifecyles. Referenten Dr. med. dent. Gabor Roza Roza arbeitet als selbstständiger Berater nach langjähriger Fachausbildung im Bereich der Zahnmedizin und Zahnheilkunde im Sinne der ganzheitlichen Medizin. Seine Schwerpunkte setzt er unter anderem in der Diagnostik und Therapie dentaler Ursachen chronischer Krankheiten, der Behandlung von Funktionsstörungen des Kauapparats, in der Bio-Prothetik, Implantatprothetik, Teleskopprothetik und der Inlay/Onlay-Versorgung. Referenten Dr. med. Jenö Ebert Ebert wurde als versierter Autor und aufgrund seiner mutigen Statements für eine verantwortungsvolle, ganzheitliche medizinische Betreuung von Patienten bekannt. Als Facharzt mit über 50 Jahren medizinischer Praxis analysiert Ebert tiefgehend die aktuelle Situation im Gesundheitswesen. Referenten Dr. med. Rolf Dünnenberger Der Schweizer Facharzt für Allgemeine Innere Medizin praktiziert seit 1990 in seiner eigenen Praxis und ist seit 2011 als Konsiliararzt im Medizinischen Kräftigungszenter Äquilibris/Kieser tätig. Seine Behandlungsschwerpunkte liegen sowohl in der Schulmedizin als auch in der Komplementärmedizin sowie in der manuellen Medizin, der Akupunktur und der Präventionsmedizin. Referenten Dr. med. Simon Feldhaus Feldhaus leitet sein 1995 in der Schweiz gegründetes medizinisches Zentrum Paramed, welches neben der komplementärmedizinischen Behandlung auch Fachausbildungen und Lehrgänge im Bereich der ganzheitlichen Medizin anbietet. Die Behandlungsschwerpunkte von Feldhaus liegen vor allem in der komplementärmedizinischen Krebstherapie und Hausarztmedizin sowie der Behandlung von Stoffwechselstörungen, chronischen Erschöpfungen und Autoimmunerkrankungen. Referenten Dr. Carla Caspary Die Doktorin der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften Caspary leitet die Geschicke des Hotels Kastenholz in der Eifel/Deutschland. Durch ihr Engagement konnte Caspary ihren Familienbetrieb mit den Jahren zu einem 4-Sterne-superior-Haus ausbauen. Darüber hinaus entwickelte sie die „Dr. Caspary Detox Powerkur“, die auf sechs Säulen basiert: Darmreinigung und -sanierung, basische Ernährung, Persönlichkeitsentwicklung, Entgiftung, Erfahrung von Stille und Naturerleben. Referenten Dr. med. dent. Bodo Wettingfeld Wettingfeld arbeitet als Zahnarzt im Sauerland. Neben der zahnärztlichen Tätigkeit bietet Wettingfeld prinzipienorientierte Lebensberatung auf der Basis der traditioneller chinesischer Medizin, Ohrakupunktur, Bachblüten, Yoga, Meditation und Atemtherapie an. Referenten Dr. scient. med. Urs Gruber Neben seiner praktischen medizinischen Berufsausübung setzt Gruber sich am Schweizer Institut für Stress- und Präventionsmedizin der WMU in Fürigen mit der Erforschung der so genannten „Bio-psychosozialen Resilienz“ auseinander. Gruber ist zudem als Co-Leiter des Gesundheits-Campus der St. Elisabeth Universität in Pressburg tätig und engagiert sich in diversen wissenschaftlichen Beiräten und geht seiner Referats- und Unterrichtstätigkeit nach. Referenten Prof. Dr. Nauk. Dr. med. Enrico Edinger Edinger leitet die internationale Akademie für Regulationsmedizin und Bewusstseinsforschung (INAKARB), die ihren Fokus auf die ganzheitliche Betrachtung des Menschen richtet. In seine tägliche Arbeit mit Patienten bezieht seine medizinischen Erkenntnisse, die er durch seine Forschung in der russischen Weltraummedizin gesammelt hat, ein. Edinger ist als Honorarprofessor für Energie- und Inforamtionsmedizin am Medical Institute of Traditional and Nontraditional Medicine tätig. (VEKK Moskau, RUS; Dnepropetrovsk, Ukraine). Referenten Prof. Dr. med. Sigrun Chrubasik Chrubasik ist gelernte Fachärztin für Allgemeine Medizin, Naturheilverfahren, Spezielle Schmerztherapie sowie ärztliches Qualitätsmanagement. 2013 erhielt Chrubasik den Wissenschaftspreis für Komplementärmedizin der NATUM. Im gleichen Jahr habilitierte sie an der Universität in Freiburg, Deutschland. Neben einer internationalen Vorlesungstätigkeit geht Chrubasik gelegentlichen Praxistätigkeiten nach. Referenten Dr. oec. Alfred Gruber Alfred Gruber ist Gründer und Leiter des Schweizer Unternehmens „i-like Metaphysik“. Als solcher treibt er die Entwicklung und die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten seines Vitalpflaster (2000/20001) voran. Durch seine innovative Forschung ist Gruber die Entwicklung einer neuen, veganen Generation von Vitalpflaster gelungen, die mittlerweile viele Auszeichnungen und wissenschaftliche Fachbeschreibungen erhalten haben. Referenten Prof. h.c. (USA) Dr. med. Tamás Sebestény Als Facharzt unter anderen in den medizinischen Fachbereichen Allgemeinmedizin, Akupunktur, Neurologie, Oralchirugie und Orthopädie forscht und lehrt er an diversen medizinischen Fakultäten in Deutschland und in der Schweiz. In den letzten Jahren führte Sebestény eine Reihe wissenschaftlicher Studien durch, die sich mit der Wirkung von ätherischen Ölen auf den menschlichen Körper befassten sowie therapeutische Einsatzmöglichkeiten zur Gesundheitsvorsorge untersuchten. Referenten Prof. Dr. Dr. Patrick Diel Diel, der Biologie und Biochemie studierte, ist langjähriger Mitarbeiter an der Deutschen Sporthochschule Köln. 2004 erhielt er die Venia legendi für molekulare Zellphysiologie und Endokrinologie und wurde zum Privatdozenten an der TU Dresden ernannt. Zudem ist Diel Gutachter für den Deutschen Bundestag zum Thema „Gendoping“. Seine Forschungsschwerpunkte liegen unter andern bei den molekularen Mechanismen der Skelettmuskeladaption und der Wirkung von Östrogenrezeptorliganden. Referenten Prof. em. Dr. med. Reinhard Saller Saller studierte Humanmedizin in Würzburg und absolvierte die Facharztausbildung in Innerer Medizin. Zusätzlich bildete er sich in Physikalischer Therapie sowie Naturheilkunde weiter. Ein gutes Jahrzehnt leitete er die Abteilung für Naturheilkunde am Universitätsspital Zürich. Saller ist Präsident des Fachbeirats des Schweizer Erfahrungsmedizinischen Registers (EMR). Er engagiert sich als Vorstandsmitglied der SMGP sowie als Mitglied im Board of Supervising editors und ist als Fachbuchautor tätig. Referenten Prof. Dr. Clemens Steegborn Steegborn ist deutscher Biochemiker und leitet seit 2010 den Lehrstuhl Biochemie der Universität Bayreuth. Darüber hinaus ist er stellvertretender Geschäftsführer des Instituts für Biomakromoleküle (BioMac) der Universität Bayreuth. Im Fokus seiner Forschung stehen molekulare Mechanismen der Signalweiterleitung in Zellen, die an Alterungsprozessen und alterungsassoziierten Erkrankungen beteiligt sind . Referenten Prof. Dr. Karl Haslberger Haslberger leitet unter anderem eine Arbeitsgruppe im Department für Ernährungswissenschaften an der Wiener Universität und lehrt auch an weiteren diversen internationalen Universitäten. Seine Forschungs- und Lehrschwerpunkte liegen im Themenbereich der Ernährungswissenschaften wie der Erkundung von immunologisch und technologisch relevanten Aspekten von Lebensmitteln (Probiotika und Nutrigenomics) sowie der molekularen Epidemiologie und Epigenetik für Ernährung. Referenten Prof. Dr. med. habil. Olaf Adam Der Internist und Ernährungsmediziner Adam war langjähriger Leiter der ernährungsmedizinischen Abteilung an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München. Sein Fokus war der Stoffwechsel im Zusammenhang mit Ernährung. Vor seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit praktizierte er als Oberarzt an der Medizinischen Poliklinik des Klinikum Innenstadt in München. Heute engagiert er sich als Vizepräsident der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin (LMU). Referenten Dr. rer. nat. Hartmut P. A. Fischer Der gelernte Naturwissenschaftler, Chemiker, Pharmazeut, Sterbebegleiter, Heilpraktiker und Musikheilkundler beschäftigt sich überwiegend mit der Naturstoff- und Regenerationsmedizin und alternativen Behandlungsansätzen von Infektionen, Tumoren sowie Stoffwechsel- und Autoimmunkrankheiten. Fischer beteiligte sich – teils in leitender Position – an verschiedenen Forschungsprojekten. Zurzeit arbeitet er als Heilpraktiker in seinem naturmedizinischen Praxisinstitut in Lauterbach, Deutschland. Referenten Prof. Dr. Nicolai Worm Worm ist deutscher Ökotrophologe, Ernährungswissenschaftler und Autor verschiedener Fachbücher und Fachaufsätzen. Worm ist unter anderem Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Weinakademie in Mainz und vertritt Deutschland in der Expertengruppe "Ernährung und Gesundheit" beim Internationalen Weinamt (OIV) in Paris. Worm fördert die Logi-Methode als Ernährungsempfehlung, die Übergewicht, Insulinresistenz und das Metabolische Syndrom verhindern soll.

Heute im TV

Next
12:55Erfolg mit Herz

Next
13:00Nährstoffe als Medizin | NaturMEDIZIN

Next
13:30Der Sinn des Lebens

Next
14:00Wissenswertes | NaturMEDIZIN

Zum Programm

Visite - in biologischer Medizin

In unsrem neuen Sendeformat „Visite – in biologischer Medizin“ stellt die Chefärztin Dr. med. Petra Wiechel Krankheitsgeschichten (anonym) vor und bietet einen Vorschlag zu einem Therapieansatz im Rahmen der Biologischen Medizin an.

Erfahren Sie hier wie es funktioniert:

Zur Visite

Naturmedizin

Informationsfeld als Medizin Basismedizin Holistische Medizin Nährstoffe als Medizin Wissenswertes

QuantiSana-Shop – Produkte aus der Werbung

Von leckeren Bio- und Naturprodukten über Gesundheits-, Pflege- und Fitnessprodukte bis hin zu den richtigen Nährstoffen für ihr optimales Wohlbefinden.

Körper, Geist und Seele